ARM64 Client von Microsoft Teams für Windows 10 on ARM erschienen
Quelle: Microsoft

ARM64 Client von Microsoft Teams für Windows 10 on ARM erschienen

Microsoft hat den ARM64 Client von Microsoft Teams für Windows 10 on ARM zum Download freigegeben.
16. Oktober 2020

     

Erst Anfang Oktober verkündete Microsoft, dass Windows 10 on ARM schon bald x64 Apps aus dem Microsoft Store auf ARM-basierten Geräten unterstützen werde, und auch, dass das Unternehmen an einem nativen ARM64 Client für die hauseigene Unified-Communications-and-Collaboration-Lösung Teams arbeite. Nun ist besagter Client erschienen, wie "Mspoweruser" berichtet. Er soll mehr Performance bieten und auf Windows 10 on ARM wesentlich stabiler laufen. Profitieren dürften von der zusätzlichem Stabilität vor allem Nutzer von Geräten wie dem Surface Pro X (siehe Bild).


Der neue ARM64 Client von Microsoft Teams ist ab sofort allgemein verfügbar und steht hier zum Download bereit. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Doppelte Leistung für Microsoft Teams

5. Oktober 2020 - Microsoft verpasst der Leistung von Microsoft-Teams einen Schub und hat dazu mehrere Verbesserungen in das Kommunikations-Tool eingebaut.

Windows 10 on ARM unterstützt schon bald x64-Anwendungen

1. Oktober 2020 - Microsoft hat verlauten lassen, Windows 10 on ARM ein Update zu verpassen, so dass das Betriebssystem x64-Anwendungen aus dem Microsoft Store unterstützt.

Teams-Update bringt neue Features für Android- und iOS-Versionen

22. September 2020 - Das neue Update für Microsoft Teams der Android- und iOS-Versionen bringt Tags für die Gruppierung von Kontakten, Live-Untertitel und geblurrte Hintergründe für iOS-Nutzer.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER