Xiaomi stellt neue Top-Smartphones zum Kampfpreis vor

Xiaomi stellt neue Top-Smartphones zum Kampfpreis vor

Xiaomi stellt neue Top-Smartphones zum Kampfpreis vor

(Quelle: Xiaomi)
1. Oktober 2020 - Xiaomi hat die beiden Modelle Mi 10T und Mi 10T Pro vorgestellt. Diese kommen mit Top-Ausstattung wie einem Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz zum Kampfpreis.
Xiaomi hat sein Smartphone-Portfolio um die beiden Modelle Xiaomi Mi 10T respektive 10T Pro erweitert. Bei den beiden Geräten handelt es sich um Smartphones mit (mehrheitlicher) State-of-the-Art-Ausstattung, die Xiaomi allerdings zu einem Kampfreis ab 499 Euro auf den Markt bringt. Beiden Geräten gemeinsam sind das 6,67-Zoll-LC-Display mit 2440x1080 Pixel und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Im Innern arbeitet bei beiden Geräten ein Snapdragon-865-Octa-Core-Chip. Das Mi 10T wurde mit wahlweise 6 oder 8 GB LPDDR5 RAM und 128 GB Speicher bestückt, die Pro-Version kommt mit 8 GB RAM und wahlweise 128 oder 256 GB Speicher. Unterschiede gibt es auch bei der Hauptkamera. Hier findet sich bei der günstigeren Version ein Triple-Ensemble bestehend aus einer 64-, einer 13- und einer 5-Megapixel-Linse, während die Pro-Version anstelle des 64-MP- einen 128-MP-Sensor sowie optische Bildstabilisation verbaut hat. Die Front-Punchole-Kamera ist derweil mit 20 MP bei beiden Geräten identisch.

Identisch ist auch der mächtige 5000-mAh-Akku mit 33 Watt Schnellladung (ohne Wireless Charging) sowie der seitliche Fingerabdrucksensor. Beide Geräte unterstützen zudem 5G und kommen mit Android 10. Wie erwähnt startet der Preis für das Mi 10T bei 499 Euro (6/128 GB). Für 549 Euro gibt es 8/128 GB. Das Mi 10T Pro kostet mit 8/128 GB 599 und mit 8/256 GB 649 Euro. Zu Schweizer Preisen ist noch nichts bekannt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER