Synology bringt Desktop-NAS mit bis zu 3,1 GB/s Lesegeschwindigkeit

Synology bringt Desktop-NAS mit bis zu 3,1 GB/s Lesegeschwindigkeit

(Quelle: Synology)
11. September 2020 - Synology hat mit der Diskstation DS1621xs+ ein Desktop-NAS präsentiert, das mit einer Xeon-CPU und einem 10-GbE-Ethernet-Port viel Leistung verspricht.
Synology hat die Diskstation DS1621xs+ präsentiert und verspricht für das NAS "High-end-Power im kompakten Desktop-Format". Die DS1621xs+ wurde von Synology mit einem Xeon-Prozessor des Typs D-1527 bestückt, der mit vier Kernen und 2,2 GHz (bis 2,7 GHz) kommt und auch in Geräten für Rechenzentren eingesetzt wird. Ebenfalls an Bord sind 8 GB DDR4 RAM (erweiterbar bis 32 GB), und es findet sich Platz für sechs SATA-HDDs oder -SSDs im Format 2,5 oder 3,5 Zoll (max. 96 TB) sowie zwei M.2 2280 NVME SSDs. Der Speicherplatz kann über zwei Expansionseinheiten (DX517) auf bis zu 256 TB (via 16 Laufwerke) erweitert werden.

Für Konnektivität sorgen zwei 1-GbE-Ports sowie ein 10-GbE-Ethernet-Port, drei USB-3.0-Ports und zwei eSATA-Ports. Ebenfalls findet sich ein PCIe-Steckplatz, in den eine 10-Gigabit-Netzwerkkarte installiert werden kann. Mit diesen Leistungsmerkmalen soll das NAS 3,1 GB/s beim sequentiellen Lesen und 1,8 GB/s beim sequentiellen Schreiben bieten. Verkauft wird die Diskstation DS1621xs+ ohne Festplatten für rund 1650 Franken. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER