So aktiviert man das neue Windows-10-Startmenü

So aktiviert man das neue Windows-10-Startmenü

(Quelle: Swiss IT Media)
19. August 2020 - Microsoft arbeitet aktuell an einem überholten Startmenü. Obwohl dieses bisher offiziell nur Insidern zugänglich ist, gibt es eine Methode, das neue Menü bereits zu testen.
Microsoft spendiert Windows 10 ein neu gestaltetes Startmenü und hat auch schon einen ersten Blick darauf gewährt. Bisher war man davon ausgegangen, dass Nutzer ab dem Herbst-Update 2020 (sprich: Windows 10 20H2) das neue Startmenü erhalten. Doch das neue Startmenü wird bereits jetzt an Windows-Insider ausgeliefert. Mit einem Trick kann es aber auch auf regulären OS-Versionen aktiviert werden.

Das Verfahren zur Aktivierung des neuen Menüs ist recht einfach (via "Ghacks"), allerdings muss das Windows 10 Mai 2020 Update (2004) installiert sein. Geben Sie Winver in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu prüfen, welche Version des Betriebssystems Sie verwenden. Falls version 2004 installiert ist, folgen Sie den folgenden Schritten:
  • Geben Sie Windows Update in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Klicken Sie auf Nach Updates suchen
  • Wenn dies abgeschlossen ist, wählen Sie Optionale Updates und installieren Sie Build 19041.423 (KB4568831).
  • Öffnen Sie Notepad und fügen Sie Folgendes ein:
Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FeatureManagement\Overrides\0\2093230218]
"EnabledState"=dword:00000002
"EnabledStateOptions"=dword:00000000


Speichern Sie die Notepad-Datei als 20H2.reg und doppelklicken Sie darauf, um die Registrierungsänderungen zu übernehmen. Bevor Sie auf die "reg"-Datei doppelklicken: Zur Sicherheit sollten Sie über einen neuen Wiederherstellungspunkt den aktuellen Zustand der Registry sichern. Geben Sie dazu "Wiederherstellungspunkt erstellen" in das Eingabefeld neben dem Start-Button ein. Über diesen Wiederherstellungspunkt können Sie die Änderungen in der Registry später wieder rückgängig machen. Starten Sie Ihr System neu und Sie sollten das neue Menü haben.

Falls dies aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob Sie Build 19041.423 installiert haben. Geben Sie Winver in das Suchfeld ein, und Sie sollten den neuen Build anstelle von 2004 aufgelistet sehen. Führen Sie den Registrierungseintrag erneut aus und starten Sie erneut. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER