Neue Swisstopo-App lanciert
Quelle: Google Play/SITM

Neue Swisstopo-App lanciert

Swisstopo hat eine neue Karten- und Geodaten-App lanciert. Sie bringt Landeskarten mit weiteren Themen wie Wandern, Velofahren, Schneesport oder Aviatik zusammen.
24. Juli 2020

     

Das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo hat eine neue Geodaten-App veröffentlicht. Die App zeigt sämtliche Landeskarten vom Massstab 1:10 000 bis 1:1 Million sowie Luftbilder, Luftfahrtkarten und historische Karten – und zwar flächendeckend für die gesamte Schweiz. Zusätzlich werden die Karten mit zahlreichen Zusatzinformationen zu den Themen öffentlicher Verkehr, Wandern, Velofahren, Schneesport und Aviatik ergänzt. So enthält die App nebst den offiziellen Routen der Schweizer Wanderwege auch alle Routen von Schweizmobil, dem Netzwerk für den Langsamverkehr in der Schweiz. Je nach Interesse können die gewünschten Themen und Inhalte zur Hintergrundkarte hinzugefügt werden.


Swisstopo verspricht für die neue App Benutzerfreundlichkeit, die einfache Orientierung sowie die Möglichkeit, Touren planen und aufzeichnen zu können. Die App für iOS und Android und die Online-Nutzung der Karten sind kostenlos. Eine Fläche von 100 Quadratkilometern eines Gebiets nach Wahl kann zudem zur Offline-Verwendung abgespeichert werden. Mit einem Jahresabo für 38 Franken kann man Karten uneingeschränkt speichern. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Apple Maps wird generalüberholt

2. Februar 2020 - Apple hat die Karten-App Maps überarbeitet und mit genaueren Daten wie auch einer Reihe neuer Funktionen angereichert. Vorläufig ist das Update erst in den USA verfügbar, ein Release in Europa soll im Verlauf des Jahres erfolgen.

Google erklärt Details zum Fotoprozess für Maps und Earth

17. Dezember 2019 - Google liefert in einem Blog-Beitrag Details zu einem Hauptbestandteil von Google Maps, der Prozessbilder erstellt, und erklärt, wie diese in die Karten-App integriert werden.

Swiss ICT Award 2014 für iArt, iRewind, Swisstopo und Martin Odersky

6. November 2014 - Die Gewinner des Swiss ICT Award 2014 stehen fest. Die begehrte Auszeichnung geht in diesem Jahr an iArt, iRewind und Swisstopo für ihre Projekte Megafaces, Airrewind Onaircamera und map.geo.admin.ch. Zudem wurde erneut ein Special Award verliehen.

Kommentare
Ich nutze seit langem Outdooractive... Unter anderem haben Graubünden und Wallis alle ihre Touren in der App. Auch die Swisstopo Karten stehen in der App zur Verfügung. Allerdings nur wenn man dafür ein Abo abschliesst, was mir zu teuer ist...
Montag, 27. Juli 2020, Wolge

Tipp top
Samstag, 25. Juli 2020, Ursula Kauth



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER