Neue Funktionen für Whatsapp
Quelle: Whatsapp

Neue Funktionen für Whatsapp

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass Whatsapp an Funktionen wie der Möglichkeit, Kontakte via QR-Code hinzuzufügen, gearbeitet hat. Nun hat das Unternehmen es offiziell gemacht und eine Reihe weiterer Funktionen und Anpassungen angekündigt.
3. Juli 2020

     

Whatsapp hat eine Reihe neuer Funktionen angekündigt, die ihren Weg in die Android-, iPhone-, KaiOS- und Web-Versionen der Chat-App finden werden. Whatsapp für Android und iPhone wird in den kommenden Wochen Funktionen wie animierte Sticker, QR-Codes sowie eine verbesserte Funktionalität für Gruppen-Videoanrufe erhalten. Ausserdem erhält Whatsapp for Web endlich einen Dark Mode.


So werden Whatsapp-Benutzer bald in der Lage sein, mit animierten Stickern zu kommunizieren. Die Chat-App wird zudem QR-Codes einführen, mit denen nahtlos neue Kontakte hinzugefügt werden können. "Bald werden Sie, wenn Sie jemanden neu kennenlernen, dessen QR-Code einscannen können, um ihn zu Ihren Kontakten hinzuzufügen. Sie müssen nicht mehr ihre Nummern eintippen ", so das Unternehmen.


Darüber hinaus können Benutzer während eines Gruppen-Videoanrufs das Video eines Teilnehmers auf Vollbild vergrössern. Whatsapp hat im April das Limit für Gruppenanrufe auf acht Teilnehmer erhöht. Ausserdem wird die Plattform in Gruppen mit bis zu acht Mitgliedern ein Videosymbol hinzufügen. Durch Tippen auf das Videosymbol können Benutzer eine Gruppen-Videoanfrage direkt an alle acht Mitglieder starten, anstatt sie einzeln hinzuzufügen. Das Unternehmen hatte im April eine ähnliche Funktion eingeführt, bei der das Videosymbol zu Whatsapp-Gruppen mit bis zu vier Mitgliedern hinzugefügt wurde.


Und auch der Dark Mode hält endlich Einzug in die Whatsapp Web- und Whatsapp Desktop-Anwendung. Dieser wurde bereits im März dieses Jahres für mobile Anwendungen eingeführt. (swe)



Weitere Artikel zum Thema

Facebook kündigt neue Kollaborations-Tools für Workplace an

25. Mai 2020 - Workplace verzeichnet mittlerweile 5 Millionen zahlende Kunden und hat nun mehrere neue Funktionen angekündigt. Damit geht Facebooks Plattform auch einen ersten Schritt in Richtung VR.

Whatsapp kriegt QR-Code-Funktion

24. Mai 2020 - Whatsapp hat damit begonnen, QR-Code-Support für Betatester der iOS- und Android-App auszurollen. Mit dem persönlichen QR-Code kann jemand einfacher als Kontakt hinzugefügt werden.

Whatsapp plant personalisierte Werbung

28. April 2020 - Facebook hat seine Pläne zur Schaltung von Werbung auf seinem Instant-Messaging-Dienst Whatsapp nicht aufgegeben, und die Nutzer werden möglicherweise schon bald personalisierte Anzeigen auf der Plattform sehen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER