Amazon setzt auf Live-TV

Amazon setzt auf Live-TV

(Quelle: Pixabay/Marc Pascual)
25. Juni 2020 - Wie diverse Stellenanzeigen vermuten lassen, wird Amazon neben dem On-Demand-Streaming auf Prime Video künftig auch lineares Fernsehen und Live-Sendungen anbieten.
Gemäss einem Bericht von "Protocol" plant Amazon, seine Streaming-Dienst Prime Video durch ein 24/7-Live-Fersehprogramm zu ergänzen. Dies sei aus diversen Stellenanzeigen der letzten paar Wochen zu schliessen. Die neuen Kanäle könnten News, Musik und Sport sowie Filme und Serien anbieten, spekuliert "Protocol" –offenbar nicht grundlos, denn ein Insider habe erklärt, Amazon suche aktiv nach Lizenzdeals für Live- und lineare TV-Sendungen.

Mit einem Live-Programm könnte sich das etwas ins Abseits geratene Prime Video von Streaming-Anbietern wie Netflix und Disney+ differenzieren. Testläufe mit Add-on-Abos für NLF-Football und der englischen Premier League gibt schon seit einigen Jahren. Für die Zukunft hat Amazon laut einem Linkedin-Stelleninserat für einen Senior Software Development Engineer mit linearem TV vieles vor. Als Grund gibt die Anzeige an, dass lineares Streaming in den kommenden zwei Jahren bezüglich der genutzten Stunden um 64 Prozent zulegen soll. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER