Windows 10 Mai-Update macht Ärger mit Chrome
Quelle: Pixabay

Windows 10 Mai-Update macht Ärger mit Chrome

Das Mai-Update von Windows 10 bringt wieder einige Bugs mit. Der nervenaufreibendste überhaupt betrifft vor allem Google Chrome und die Löschung bereits eingegebener Login-Daten.
16. Juni 2020

     

Das neue Mai-Update von Windows ("Swiss IT Magezine" berichtete) sorgt dieser Tage wieder vielerorts für rote Köpfe und liefert neben neuen Features eben auch diverse Bugs ("Swiss IT Magazine" berichtete ). Nun ist ein besonders ärgerlicher Fehler aufgetaucht: Bei Chrome, dem Web-Browser mit der grössten Verbreitung weltweit, löscht Windows neu die Login-Daten für den Browser und für alle besuchten Webseiten-Logins. Das Problem tauche zusätzlich auch bei anderen Applikationen wie der Mail-App von Windows 10, Onedrive oder Battle.net auf. Die Anmeldedaten müssen damit nach jedem Neustart des Gerätes neu eingegeben werden, wie "Windowslatest" berichtet.


Weiter soll der Fehler auch dazu führen, dass Chrome seine Synchronisierungs-Funktionen nicht nutzen kann und Cookies nicht gespeichert werden. Auch könnten Daten aus Browser Extensions gelöscht werden, was ebenfalls Logins und bereits eingetippte Daten betreffen kann. (win)



Weitere Artikel zum Thema

Ninjutsu OS: Optimierung von Windows 10 verletzt Lizenzbestimmungen

15. Juni 2020 - Das Entfernen ungewollter Windows-10-Funktionalitäten kann offenbar eine Verletzung der Lizenzbestimmungen von Microsoft sein. Eine Klage gegen das auf Penetration Testing ausgelegte Ninjutsu OS liegt bereits vor.

Mai-Update von Windows 10 jetzt für mehr Geräte

11. Juni 2020 - Microsoft blockiert das Mai-Update von Windows 10 nun auf weniger Geräten als bisher. Die neue Version erscheint in Windows Update jedoch nur auf einen manuellen Update-Check hin.

Windows-10-Mai-Update: Mehr Cortana, bessere Suche

6. Juni 2020 - Mit dem Windows-10-Mai-Update hat Microsoft verschiedenste Änderungen vorgenommen. Darunter befinden sich eine überarbeitete Version von Cortana, und auch der neue Edge Browser wird mit dem Feature Update breit ausgerollt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER