Facebook Messenger kriegt Business Inbox
Quelle: Facebook

Facebook Messenger kriegt Business Inbox

Damit Unternehmen schneller und einfacher auf Fragen via Facebook reagieren können, hat der Social-Media-Riese eine neue Business Inbox lanciert.
10. Juni 2020

     

Facebook hat für seinen Messenger eine Business Inbox angekündigt. Diese soll es Unternehmen zum einen erlauben, einfacher und schneller auf Nachrichten ihrer Kunden zu antworten, und zum anderen eine klarere Trennung von privaten und geschäftlichen Nachrichten im Facebook Messenger ermöglichen, ohne dass eine zusätzliche App benutzt werden muss.

Facebook verspricht für die Business Inbox, dass Kundenanfragen einfach und rasch beantwortet werden können, ohne aber darauf einzugehen, welche Tools den Unternehmen dazu zur Verfügung gestellt werden. Als Funktion ausgeführt wird einzig die Möglichkeit, dass man wählen kann, Erinnerungen zu erhalten, dass ein Kunde auf eine Antwort wartet. Ausserdem schreibt Facebook, dass die Business Inbox die Page Manager App ergänze.


iOS-Nutzer sollten sich bereits selbst ein Bild über die Business Inbox machen können – laut Facebook wird die neue Inbox für die iOS Messenger App bereits ausgerollt. Android-Nutzer sollen in den kommenden Wochen folgen. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Facebook bringt Videokonferenzen für Messenger und Whatsapp

27. April 2020 - Facebook hat zum einen Messenger Rooms vorgestellt, ein Videokonferenz-Tool für bis zu 50 Teilnehmer. Ausserdem wird Whatsapp Gruppen-Audio- und Videoanrufe mit bis zu acht Teilnehmern erlauben.

So wird Werbung in Whatsapp aussehen

23. Mai 2019 - Whatsapp wird ab 2020 in der Statusanzeige Werbung einblenden. Bislang war nur nicht klar, wie. Nun sind erste Bilder aufgetaucht, die zeigen, wie das Mutterhaus Facebook Werbeanzeigen im Messenger platzieren will.

Facebook Messenger jetzt auch in Dunkel

18. April 2019 - Mit der neuesten Version des Messengers, die seit dem 16. April erhältlich ist, führt Facebook weltweit einen augenschonenden Nachtmodus ein. Er lässt sich im Profil ganz einfach aktivieren.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER