Excel erlaubt Datenimport aus PDF

Excel erlaubt Datenimport aus PDF

(Quelle: SITM)
24. Mai 2020 - Microsoft hat einen neuen Insider Build von Office vom Stapel gelassen. Eine der neuen Funktionen ist die Möglichkeit, in Excel Daten aus PDF-Dokumenten zu importieren. Und Powerpoint kann man nun mittels Earbuds steuern.
Microsoft hat einen neuen Insider Fast Build von Office für Windows (Version 2006, Build 12905.20000) veröffentlicht. In diesem Build findet sich eine Funktion, auf die manch einer lange gewartet haben dürfe: In Excel ist es nun nämlich möglich, Daten aus PDF-Dokumenten zu importieren und zu analysieren. Dies funktioniert ab Excel 2016 über den Data-Tab und die Funktionen "Daten abrufen", "Aus Datei", "Aus PDF", wie aus den Release Notes zu entnehmen ist.

Nebst Excel hat auch Outlook eine Neuerung erfahren, und zwar bezüglich Suche, wo sich nun die Option findet, diese auf Ordner, Absender, Datum oder Attachment-Infos einzugrenzen. Und in Powerpoint ist es nun möglich, Präsentationen mit Surface Earbuds anstelle einer Presenters zu steuern. Dazu muss man lediglich über die gekoppelten Earbuds swipen, um Slides zu wechseln, und mittels doppeltem Antippen kann man Videos starten und pausieren.

Die übrigen Applikationen bekommen mit dem Release lediglich Bugfixes. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER