Zoom 5.0 bringt lang ersehnte Sicherheits-Features

Zoom 5.0 bringt lang ersehnte Sicherheits-Features

(Quelle: Zoom)
23. April 2020 - Die Video-Conferencing-Lösung Zoom erhält mit dem Update auf Version 5.0 mehrere Features, welche die Arbeit mit der App sicherer machen sollen. Dies, nachdem Zoom mehrmals wegen Datenschutzbedenken in den Schlagzeilen stand.
Zoom hat nicht zuletzt dank der Corona-Krise an Popularität gewonnen und erscheint nächstens in der Version 5.0. Die App ermöglicht Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern. Doch bereits Ende März wurden erste Sicherheitsmängel publik, so etwa, dass Zoom ungefragt Nutzerdaten an Facebook weiterleitet ("Swiss IT Magazine" berichtete). Später kamen auch noch weitere Datenlecks hinzu, bei denen die persönlichen Daten etlicher Benutzer im Darkweb zum Kauf angeboten wurden. Im Zuge dieser Vorfälle lacierte CEO Eric S. Yuan einen 90-Tages-Plan, um Zoom sicherer zu machen.

Mit der bald erhältlichen Version 5.0 hat Zoom mehrere Sicherheits-Features implementiert. Ein solches Feature ist AES-256-bit-GCM-Verschlüsselung, die einen erhöhten Schutz der Sitzungsdaten auf dem Transportweg und Widerstand gegen Manipulationen bieten soll. Eine komplette Liste der neuen Sicherheits-Features findet sich im entsprechenden Blog-Beitrag. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER