Microsoft erweitert Gratis-Optionen für Azure Cosmos DB
Quelle: Microsoft

Microsoft erweitert Gratis-Optionen für Azure Cosmos DB

Microsoft ermöglicht es Entwicklern neu, Azure Cosmos DB während einem Jahr kostenlos zu testen. Bisher gab es nur die Option, den Service während 30 Tagen kostenlos zu nutzen.
5. März 2020

     

Microsoft lanciert ein neues Gratis-Abo für Azure Cosmos DB, die Cloud-Datenbank, die 2017 online ging. Bisher war es interessierten Entwicklern möglich, den Service während 30 Tagen kostenlos in vollem Umfang zu nutzen. Wie nun "MSPoweruser" berichtet, hat Microsoft das Angebot um eine neue Option erweitert.


In der Preisliste von Azure Cosmos DB ist zu lesen, dass sich Azure Cosmos DB und weitere Azure-Dienste im Rahmen eines kostenlosen Azure-Kontos mit 12 Monaten Laufzeit testen lassen. Die Entwickler erhalten ein Guthaben von 200 Franken, das 30 Tage lang gültig ist, sowie 5 GB Speicherplatz und ein Jahr lang monatlich 400 RU/s bereitgestellten Durchsatz, was etwa einer Milliarde Lesevorgänge pro Monat entspricht. Laut verschiedenen Quellen soll dieses Angebot nun ab 6. März unlimitiert nutzbar sein, also ohne ein Ablaufdatum von 12 Monaten. Mit diesem Angebot will Microsoft es eigenen Angaben zufolge den Entwicklern ermöglichen, Apps vor der Produktion zu testen. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Azure Sphere für IoT-Security verfügbar

25. Februar 2020 - Microsoft lanciert Azure Sphere – im Kern ein Chip, der IoT-Geräte sicherer machen soll. Sie richtet sich sowohl an Hersteller, die auf dem Chip aufbauen sollen wie auch an Unternehmen, die mit einer speziellen Appliance ihre Hardware absichern können.

Neuer Azure-Dienst Genesys Engage

27. Januar 2020 - Genesys Engage auf Microsoft Azure ist ein neues Cloud-Angebot, das grossen Unternehmen den Übergang in die Cloud erleichtern soll.

Microsoft Azure Cloud in der Schweiz jetzt auch für ausländische Kunden verfügbar

23. Januar 2020 - Nach einer Early-Access-Phase mit Vortritt für Schweizer Unternehmen und Organisationen öffnet Microsoft die Azure-Cloud mit Standort Schweiz nun auch für Kunden aus dem Ausland.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER