Linkedin testet neues Stories-Feature

Linkedin testet neues Stories-Feature

1. März 2020 - Ähnlich wie bei Snapchat, Instagram oder Facebook könnten bald auch Linkedin-Nutzer sich über eine Stories-Funktion austauschen. Aktuell sind entsprechende Tests am laufen.
(Quelle: Linkedin)
Die Macher beim Business-Netzwerk Linkedin testen aktuell ein neues Konversationsformat mit der Bezeichnung Stories. Wie Pete Davis, bei Linkedin für Content-Produkte verantwortlich, erklärt, wollte man sehen, wie sich die auf Snapchat und später auch auf Instagram und Facebook verfügbare Stories-Funktion im professionellen Umfeld auf Linkedin machen würde. Und offensichtlich sind die Tests erfolgreich verlaufen. Das Format habe sich sehr gut geeignet, um etwa Tipps und Tricks zu teilen. Dazu habe man gesehen, dass eine ganze Generation mit Stories aufgewachsen sei, womit man wohl die jüngere Generation für die Linkedin-Plattform begeistern will.


Wann die Stories-Funktion konkret auf Linkedin aufgeschaltet werden soll, wird nicht bekanntgegeben. Angesichts der offenbar positiven Reaktionen könnte der Schritt aber durchaus bereits in den kommenden Monaten erfolgen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER