Office für iOS mit neuen Features im Preview
Quelle: Microsoft

Office für iOS mit neuen Features im Preview

Für Office for iOS gibt es neue Features, die im Preview ausgerollt wurden. Fortan kann man Word etwa diktieren, statt sich auf der Handy-Tastatur abzumühen.
25. Februar 2020

     

Der neue Build (200224) von Microsoft Office für iOS bringt einige Neuigkeiten für Word, Excel und Powerpoint, die in der Vorschau-Version fortan ausprobiert werden können.

An der Front der neuen Features befindet sich die Diktierfunktion für Word. Dank Voice-to-Text können iOS-Benutzer von nun an den gewünschten Text einsprechen, statt zu tippen. Auch Satzzeichen lassen sich so übrigens eingeben. Nötig ist dafür jedoch eine stabile Internetverbindung, denn die Stimmerkennung wird auf der Microsoft-Cloud verarbeitet.


Weiter bekommt Excel die "Card View" – eine Ansicht, in der Spalten oder Zeilen als einzelne Karten angesehen werden können. Excel-Arbeitsmappen lassen sich so einfacher überblicken, so Microsoft. Powerpoint erhält derweil ein Update für die Ink-Funktion, mit der sich Formen in Präsentation einfügen und anpassen lassen.
Zuletzt bekommt auch Outlook Neuerungen: Auf dem iPad gibt es neu eine Multi-Fenster-Ansicht und beim Verfassen von Nachrichten im mobilen Mail-Client gib es neu eine Toolbar für die Textformatierung.

Eine Übersicht und mehr Details zu den neuen Office-Features in iOS finden sich im Changelog auf der Microsoft-Website. (win)


Weitere Artikel zum Thema

All-in-One-App von Microsoft Office verfügbar

18. Februar 2020 - Anstatt drei oder mehr Apps ist für Office auf Android-Geräten fortan nur noch eine einzige App nötig. Mit der Microsoft-Office-App werden sowohl die wichtigsten Office-Anwendungen wie auch einige neue nützliche Features in einer App vereint.

Geleaktes Video zeigt Outlook Spaces

17. Februar 2020 - Microsoft arbeitet offenbar an einem Outlook-Feature namens Spaces, einer Art Whiteboard für Projekte, auf dem Elemente aus verschiedenen Quellen in Office 365 verlinkt werden können.

iOS-Office-Apps bekommen neues Design

11. Februar 2020 - Microsoft hat Updates seiner Word-, Excel- und Powerpoint-Apps für iOS lanciert. Mit den Updates bekommen die Anwendungen ein neues Design verpasst.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER