Hochschule Rapperswil im Bildungsranking an der Spitze

Hochschule Rapperswil im Bildungsranking an der Spitze

(Quelle: Hochschule für Technik Rapperswil)
7. Februar 2020 - Die Bildungsplattform Eduwo sammelt Bewertungen von Studierenden der besten Ausbildungsstätten und Studiengänge. In der aktuellen Ausgabe schwingt die Hochchule für Technik Rapperswil mit ihrem Informatikstudium gleich mehrfach obenaus.
Im Schweizer Bildungsranking der Vergleichsplattform Eduwo bewerten Studierende ihre Hochschulen und küren die Sieger in verschiedenen Disziplinen. Neu werden dieses Jahr auch die besten Studien- und Lehrgänge ausgezeichnet. So erhielt der Infomatik-Bachelor der Hochschule für Technik Rapperswil HSR den Award als beliebtester Bachelor-Studiengang und wurde als bester Studiengang im Gesamtbereich Mathematik und Informatik ausgezeichnet. Gleichzeitig steht die HSR zuoberst auf dem Siegerpodest der Top-Fachhochschulen.

Weitere Sieger bei den Bildungsgängen sind die Universität Liechtenstein (Master in Entrepreneurship und Management) und die Hotelfachschule Luzern mit dem "Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF" als beliebteste Ausbildung an einer höheren Fachschule. Die Uni Liechtenstein wurde auch zur besten Top-Universität gewählt, vor der Uni St. Gallen und der ETH Zürich.

Unter allen Studienrichtungen weist der Bereich Technik mit 96,4 Prozent die höchste Weiterempfehlungsrate auf. Die beste Durchschnittsnote gab es indes bei Kunst, Musik und Design. Das Bildungsranking basiert auf insgesamt 5852 Bewertungen, die zwischen dem 1. November 2016 und dem 15. Januar 2020 eingegangen sind. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER