Dropbox ermöglicht Dateiversand bis 100 GB
Quelle: Dropbox

Dropbox ermöglicht Dateiversand bis 100 GB

Mit Dropbox Transfer ist es möglich, Dateien bis 100 GB zu versenden. Allerdings ist dazu ein entsprechendes Abo nötig. Kostenlos sind lediglich 100 MB möglich.
6. November 2019

     

Dropbox bietet neu die Möglichkeit, mittels Dropbox Transfer Dateien mit bis zu 100 GB zu verschicken. Dies hat der Cloud-Speicher-Spezialist via Blog angekündigt. Bis anhin war die Funktion als Beta verfügbar.

Mittels Transfer sollen sich grosse Dateien ähnlich wie bei anderen Diensten wie Wetransfer mittels weniger Klicks versenden lassen. Die Daten können dabei ab der Harddisk oder dem Dropbox-Konto gewählt und auf Wunsch verschlüsselt werden. Zudem können die Files mit einem Ablaufdatum versehen werden. Automatisch sind Transfers sieben Tage lang gültig, Nutzer von Professional-, Business-Advanced-, Enterprise- und Education-Abos können die Gültigkeitsdauer auf 30, 60 oder 90 Tage erhöhen. Ebenfalls vom Abo abhängig ist die maximale Grösse eines Transfers. Nutzer eines kostenlosen Basic-Abos können maximal 100 MB versenden. Mit einem Plus- respektive einem Business-Standard-Abo sind 2 GB möglich, mit einem Professional-, Business-Advanced-, Enterprise- und Education-Abo gehen bis 100 GB durch. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Infomaniak hebt Wetransfer-Alternative auf 50 GB pro Übermittlung

30. Oktober 2019 - Mit dem File-Transfer-Dienst Swiss Transfer können neu bis zu 50 Gigabyte an Daten auf einmal übertragen werden.

Dropbox lanciert Transfer für grosse Dateien

10. Juli 2019 - Mit der neuen Funktion Dropbox Transfer tritt Dropbox in Konkurrenz zu Wetransfer und vergleichbaren Diensten. Der neue Service erlaubt den Versand von Dateien und Dateisammlungen bis 100 Gigabyte.

Gravierende Versand-Panne bei Wetransfer

26. Juni 2019 - Oberpeinliche Panne beim Dateiversanddienst Wetransfer: Dateien wurden neben dem beabsichtigten zusätzlich auch an falsche Empfänger übermittelt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER