Xiaomi will 2020 Jahr mindestens zehn 5G-Smartphones lancieren
Quelle: Xiaomi

Xiaomi will 2020 Jahr mindestens zehn 5G-Smartphones lancieren

Laut dem CEO von Xiaomi plant der chinesische Hersteller, im Jahr 2020 mindestens zehn 5G-Smartphones auf den Markt zu bringen.
21. Oktober 2019

     

Im Rahmen der World Internet Conference, die im chinesischen Wuzhen abgehalten wurde, hat Lei Jun, CEO von Xiaomi, verlauten lassen, man wolle im Jahr 2020 mindestens zehn neue 5G-Smartphones auf den Markt bringen. Wie "Reuters" berichtet, habe dies laut Lei Jun unter anderem damit zu tun, dass die Industrie befürchte, sie könne keine 4G-Smartphones mehr absetzen, sobald die 5G-Technologie weitere Verbreitung finde.


Xiaomi hat mit dem Mi 9 Pro bereits ein 5G-fähiges Smartphone lanciert, allerdings vorerst nur in China. Wie der CEO des chinesischen Herstellers weiter erklärte, wolle man in allen Segmenten neue 5G-Smartphones herausbringen, also sowohl im High-End-Bereich als auch Midrange- und Budget-Geräte, um damit möglichst viele Kunden anzusprechen. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Xiaomi zeigt Mi Mix Alpha

27. September 2019 - Xiaomi hat mit dem Mi Mix Alpha ein Konzept-Smartphone vorgestellt, das dank eines Wrap-Around-Displays ein massives Verhältnis zwischen Bildschirm und Gehäuse von 180,6 Prozent bietet.

Lineage OS für Xiaomi-Smartphones wieder verfügbar

18. September 2019 - Nachdem die Android-Alternative Lineage OS für Xiaomi-Geräte wegen einer Klage temporär zurückgezogen werden musste, steht sie nun wieder zur Verfügung.

Xiaomi eröffnet Flagship-Store in der Schweiz

21. August 2019 - Der chinesische Technologiehersteller Xiaomi eröffnet seinen zweiten Flagship-Store in Europa – in der Schweiz.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER