Linux-System bootet in zwei Sekunden
Quelle: Linux

Linux-System bootet in zwei Sekunden

Ein schnell startendes System ist in bestimmten Fällen erforderlich oder auch schlicht angenehm. Ein Intel-Engineer zeigte jüngst beeindruckende Zahlen für ein Linux-System: Innerhalb von zwei Sekunden soll der Boot-Vorgang abgeschlossen sein.
23. September 2019

     

An der Linux Plumbers Conference hat Intel-Eingineer Feng Tang präsentiert, wie sich ein Linux-Betriebssystem innerhalb von zwei Sekunden starten lässt, die "Der Standard" berichtet. Das Anwendungsbeispiel für den vorgelegten Fall ist das Betriebssystem eines Autos, dessen Rückfahrkamera zwei Sekunden nach der Zündung des Motors bereit sein muss. Tang gelang dank mehreren Optimierungen, den regulären Boot-Vorgang von drei Sekunden auf einen Zehntel, rund 300 Millisekunden zu verringern. Im Rest der Zeit müssen von der Initialisierung der Hardware bis zum Starten der Kamera-App alle Aufgaben erledigt sein. Tangs Testplattform: Ein Intel Apollo Lake Prozessor mit vier Kernen, 8 GB RAM und 16GB lokaler eMMC-Speicher.


Die vorliegende Optimierung liesse sich auch auf andere Linux-Systeme übertragen werden, berichtete Feng Tang an der Konferenz weiter. Seine ganzen Erkenntnisse können in seiner Präsentation eingesehen werden. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Linux-Kernel in der Version 5.3 veröffentlicht

17. September 2019 - Das Update auf die Kernel-Version 5.3 von Linux wurde von Linus Torvalds offiziell abgesegnet und veröffentlicht. Eine Regression hat im letzten Moment dazu geführt, dass sich der Release um eine Woche verzögerte.

Microsoft arbeitet an Teams für Linux

10. September 2019 - Microsoft arbeitet offiziell an einem Linux-Client der Kommunikationslösung Teams. Bisher war die Software nur für Windows, Android, MacOS und iOS verfügbar.

Linux Mint 19.2 erschienen

6. August 2019 - Die Linux-Distribution Mint ist in einer neuen LTS-Version erschienen. Die Version 19.2 trägt den Codenamen Tina und soll bis 2023 Support erhalten.

Kommentare
Im Jahre 2000, also vor 19 Jahren, hat mir ein Microsoft-Marketing-Typ versprochen, dass "in 5-6 Jahren, Windows nur noch 2-3 Sekunden zum Booten benötigen wird." Ich habe damals mit Ihm um ein Monatsgehalt gewettet... und ihn seither leider nicht mehr angetroffen. Ich frage mich heute immer noch, warum es nicht möglich ist, ein Windows-System innert 2-3 Sekunden von 0 auf 100% zu starten.
Montag, 23. September 2019, Andreas



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER