Smarte Netzwerkverwaltung
Quelle: Qnap

Qnap QWU-100

Smarte Netzwerkverwaltung


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2019/09

     

Qnap bringt mit dem Gerät QWU 100 ein System zur Verwaltung von Netzwerkgeräten auf den Markt, das über Funktionen wie Wake-on-LAN (WoL), Wake-on-WAN (WoW) und Funktionen für eine Geräteüberwachung im Intranet und im gesamten LAN verfügt. QWU-100 soll so den Workflow für IT-Administration optimieren, für mehr Sicherheit im Netzwerk sorgen und somit auch die Betriebskosten minimieren.
Die Einrichtung soll dabei besonders einfach sein: Wird Qnaps QWU-100 an ein bestehendes LAN angeschlossen, sucht, listet und speichert dieses alle vorhandenen Geräte im Netzwerk. Nutzer können danach beispielsweise eine Nachricht an eines ihrer Geräte senden, um es aufzuwecken, oder nach festgelegten Zeitplänen regelmässig WoL-Operationen durchführen. Anwender können sich derweil auch über einen Dienst eine Qnap-ID beschaffen und das QWU-100-System für ihr Konto registrieren. Mit Hilfe der ID verbinden sich Nutzer dann via Internet mit dem QWU-100 und können so WoW-Operationen starten. Das System sendet zudem E-Mails und/oder Push-Benachrichtigungen, wenn bestimmte Geräte offline oder unbekannte Geräte mit dem LAN verbunden sind. Das System verfügt über zwei Ethernet-Ports zur Verwaltung von zwei verschiedenen Subnetzen. Die Stromversorgung kann entweder über einen USB-Anschluss des Typs-C oder über einen PoE-­Anschluss (nur Port 1) erfolgen. Das QWU-100-System ist ab sofort für rund 200 Franken erhältlich.
Info: Qnap, www.qnap.com


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER