Add-in Dictate for Microsoft Office wird in Office 365 integriert

Add-in Dictate for Microsoft Office wird in Office 365 integriert

(Quelle: Microsoft)
2. September 2019 - Dictate for Microsoft Office schafft als Microsoft-Garage-Produkt den Sprung in den Office-365-Core. Das Tool ist damit nicht mehr als Add-in verfügbar, sondern offizieller Teil der Office Suite.
Als Add-On wird Dictate for Microsoft Office nur noch bis zum 15. Oktober existieren. Grund zur Trauer ist dies nicht, im Gegenteil: Das Feature wird neu in Office 365 und Windows 10 integriert und soll dadurch auch an Qualität gewinnen, wie "Mspoweruser" schreibt. Dictate for Microsoft Office ist ein Tool aus dem Microsoft-Garage-Programm, einem internen Innovations-Programm aus Redmond. Es nutzt die Spracherkennung hinter Cortana und dem Microsoft Translator. Dank der Nutzung von Künstlicher Intelligenz soll das neue Diktier-Tool für Office 365 ständig hinzulernen und damit stetig besser werden.

Als Highlights der neu aufgelegten Diktier-Funktion gelten unter anderem das Erkennen von 29 Sprachen, Echtzeitübersetzung in 60 Sprachen, Sprachkommandos für das Layout (wie etwa ein Kommando für einen Zeilenumbruch) und Satzzeichen. (win)

Kommentare

Montag, 2. September 2019 xar61
Ist mal wieder eine positive Neuheit, aber wirklich nicht für mich, denn für mich besitzt die Computersicherheit incl. Datenschutz nun einmal einen höheren Stellenwert wie der Kompfort.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER