Samsung lanciert Outdoor Smartphone Galaxy Xcover 4s in der Schweiz
Quelle: Samsung

Samsung lanciert Outdoor Smartphone Galaxy Xcover 4s in der Schweiz

Samsung lanciert im Juli sein Outdoor Smartphone Galaxy Xcover 4s auch in der Schweiz. Ebenfalls angeboten wird eine Enterprise-Version.
8. Juli 2019

     

Samsung erweitert sein Smartphone-Portfolio um ein weiteres Gerät der Xcover-Outdoor-Reihe. Das Galaxy Xcover 4s wird im Juli auch in der Schweiz in den Handel kommen. Das Gerät soll laut dem Hersteller besonders widerstandsfähig sein, denn es ist gemäss der Schutznorm IP68 sowohl wasser- als auch staubdicht. Darüber hinaus ist es gemäss US-amerikanischem Militärstandard MILSTD 810G2 auch gegen extreme Temperaturen, mechanische Stösse und Vibrationen, intensive Sonneneinstrahlung und Salzwassernebel geschützt.


Im Inneren des Galaxy Xcover 4s arbeitet Octa-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz, ausserdem ist das Gerät mit einem erweiterbaren 32-GB-Speicher ausgestattet. Die 16-Megapixel-Hauptkamera verfügt über einen integrierten Blitz und eine F1.7-Blende für helle Aufnahmen. Die Frontkamera schiesst Bilder und Videos mit 5 Megapixeln.

Nicht zuletzt wird in der Schweiz auch eine Enterprise-Version des Xcover 4s angeboten. Laut Dario Casari, Country Manager von Samsung Schweiz, bedeutet dies mindestens zwei Jahre Marktverfügbarkeit, Sicherheits-Updates für vier Jahre sowie dauerhaft gültige Lizenzen für Betriebssystem-Versionskontrolle und Gerätekonfiguration per Fernzugriff. Dank integriertem Knox Configure soll es zudem möglich sein, die Geräte an spezielle Geschäftsbedürfnisse anzupassen und entsprechend zu konfigurieren. Zudem soll Knox E-FOTA on MDM ermöglichen, Software-Updates über ein kompatibles EMM-System ohne Benutzereingriff zu steuern.


Das Galaxy Xcover 4s wird in der Schweiz ab dem 12. Juli für 279 Franken erhältlich sein. Die Enterprise Edition wird ab dem 20. Juli verfügbar sein und schlägt mit 289 Franken zu Buche. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Samsung-CEO nennt missglückten Start des Galaxy Fold "peinlich"

2. Juli 2019 - An einer Pressekonferenz übernimmt DJ Koh, CEO von Samsung Electronics, die Verantwortung für den missglückten Launch des faltbaren Galaxy Fold und bezeichnet die Episode als "peinlich".

Samsung arbeitet an rollbarem Display

1. Juli 2019 - Während das faltbare Smartphone von Samsung immer noch auf sich warten lässt, tauchen neue Gerüchte über ein Gerät mit rollbarem Display auf.

Samsung soll bereits an Nachfolger des Galaxy Fold arbeiten

27. Juni 2019 - Nach dem Debakel um die fehlerhaften Displays hat Samsung den Start des faltbaren Smartphones Galaxy Fold verschoben und noch immer nicht nachgeholt. Dennoch sollen die Koreaner bereits an einem Nachfolgemodell arbeiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER