Die 10 beliebtesten Gratis-Tools für Musikliebhaber

Die 10 beliebtesten Gratis-Tools für Musikliebhaber

7. Juli 2019 - Für die Bearbeitung und Verwaltung von MP3s bietet die Freeware-Szene unglaublich viele leistungsfähige Anwendungen. Wir stellen jene 10 Audio-Tools vor, die in den letzten Wochen in unserer Freeware-Library die meisten Downloads erzielt haben.
In den vergangenen 30 Tagen wurden die Download-Charts im Bereich Audio angeführt von MP3DirectCut, eine Freeware, die "stille Passagen" in einem File aufzuspüren vermag und so grosse Dateien entsprechend aufteilt - ideal, wenn ganze Alben in einem File vorliegen. Ebenfalls hohe Downloadzahlen erzielten der Open-Source-Audio-Editor Audacity sowie der vielseitig konfigurierbare Audio-Player Foobar 2000.

Die komplette Top 10 der beliebtesten Gratis-Tools für Musikliebhaber präsentieren wir in der nachfolgenden Bildergalerie. (rd)
Platz 10: AIMP
AIMP ist ein Audio-Player, der vor kaum einem Format passen muss und beim Verwalten der Musiksammlung viel Komfort bietet.
Zum Download
Platz 9: Ocenaudio
Ocenaudio dient dem Erstellen, Bearbeiten und Schneiden von Audio-Dateien, wobei alle wichtigen Formate wie MP3, WMA, WAV, AIFF, OGG oder AAC unterstützt werden.
Zum Download
Platz 8: Mixxx
Wie der Name andeutet, ist Mixxx eine DJ-Software, die sich gleichermassen für Einsteiger wie auch für fortgeschrittene DJs eignet.
Zum Download
Platz 7: TagScanner
Bei TagScanner handelt es sich um eine leistungsfähige Musikverwaltung, die den Schwerpunkt auf das Ändern und Ergänzen der ID3-Tags legt.
Zum Download
Platz 6: fre:ac Free Audio Converter
Free Audio Converter hiess früher BonkEnc und ist ein Audio-CD-Ripper mit integriertem MP3-Encoder.
Zum Download
Platz 5: MediaMonkey
MediaMonkey ist eine Musikverwaltung, die funktional kaum Wünsche offen lässt.
Zum Download
Platz 4: MusicBee
MusicBee dient der Verwaltung Ihrer Musiksammlung und hat darüber hinaus noch diverse praktische Zusatzfeatures zu bieten.
Zum Download
Platz 3: foobar2000
Foobar 2000 ist ein leistungsstarker Audio-Player, der sich dank der offenen Architektur durch zahlreiche Komponenten erweitern lässt.
Zum Download
Platz 2: Audacity
Mit Audacity können Audiodateien wie WAV- oder MP3-Files bearbeitet werden, wobei sich die Tracks auch schneiden, mixen oder mit Filtern versehen lassen.
Zum Download
Platz 1: mp3DirectCut
Wie der Name sagt, dient mp3DirectCut dem Editieren von MP3-Files, wobei das Tool in der Lage ist, stille Sequenzen automatisch aufzuspüren und eine automatische Aufteilung vorzunehmen.
Zum Download

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER