AVG entfernt Login-Daten aus Firefox
Quelle: Mozilla

AVG entfernt Login-Daten aus Firefox

Die Antivirus-Lösung AVG stört bei Mozilla Firefox die Speicherung von Benutzerdaten. Eine Lösung ist in Arbeit, für Betroffenen gibt es bereits jetzt ein Workaround.
17. Juni 2019

     

Benutzern, die sowohl Mozilla Firefox wie auch den die Antivirus-Lösung AVG von Avast im Einsatz haben, dürfte jüngst das plötzliche Fehlen von Login-Daten in ihrem Browser aufgefallen sein, wie "Techdows" berichtet. Grund dafür ist ein Fehler in der Antivirus-Software, welcher das logins.json-File beschädigt, in der Folge sind bei Account-Logins in Firefox keine Autofill-Funktionen mehr verfügbar.


Mozilla hat bereits begonnen, an der Lösung des Problems zu arbeiten und wird dies, wie es weiter heisst, wohl in Zusammenarbeit mit Avast gemeinsam angehen. Ungeduldige Benutzer können sich bereits jetzt schon helfen, "Techdows" hat eine kleine Anleitung mit einer einfachen Lösung bereitgestellt. Dazu muss im Profil-Folder die logins.json-Datei in loginsnew.json und die logins.json.corrupt-Datei in logins.json umbenannt werden. (win)



Weitere Artikel zum Thema

Firefox bekommt neues Logo

13. Juni 2019 - Der Fuchs verabschiedet sich aus Firefox – zumindest fast. Mozilla hat neue Logos für den Browser sowie weitere Lösungen vorgestellt.

Firefox 67 steht zum Download bereit

23. Mai 2019 - Die Mozilla Foundation hat Version 67 des Browsers Firefox veröffentlicht. Diese soll vor allem schneller sein als vorangehende Iterationen, nicht zuletzt dank der Implementierung von Webrender. Aber auch an der Tab-Verwaltung wurde gearbeitet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER