Google entfernt Apps mit Millionen von Downloads aus dem Playstore

Google entfernt Apps mit Millionen von Downloads aus dem Playstore

(Quelle: Google)
29. April 2019 - Der Android-Hersteller greift gegen Klickbetrug durch und schmeisst Apps der chinesischen Firma Do Global aus dem Playstore. Dazu gehört auch der beliebte Datei-Explorer ES File Manager.
Anfang dieser Woche berichtete "Buzzfeed News", wie Apps der chinesischen Firma Do Global im Play Store regelmässig Klickbetrug begangen haben. Google hat bereits Apps entfernt und Konten im Besitz von Do Global suspendiert, und es scheint, dass nun auch der beliebte Datei-Explorer ES File Manager Teil der davon betroffenen Anwendungen sein könnte, so berichtet unter anderen "Android Police".

ES File Manager ist ein bekannter Dateimanager, obwohl seine Popularität in den letzten Jahren abgenommen hat, als er von Entwickler zu Entwickler weitergegeben wurde. Der Entwickler wurde zuletzt im Play Store als Es Global gelistet, obwohl die App eigentlich im Besitz von Du Global ist. Wie Linkedin bestätigt, ist Du eine Unterabteilung von Do Global, dem Unternehmen, das derzeit in den Klickbetrugsskandal verwickelt ist. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER