Intune-Geräte-Management für Android
Quelle: Microsoft

Intune-Geräte-Management für Android

Das Client-Management-Tool Intune erhält ein wichtiges Update. Im aktuellen Preview-Build ist neu das umfassende Management von Android-Geräten in der Unternehmens-IT möglich.
21. Januar 2019

     

Wie Arnab Biswas, Intune Program Manager bei Microsoft, in einem Blogartikel bekannt gab, unterstützt das cloudbasierte Client-Management-Tool Intune im aktuellen Preview-Build das vollständige Management von firmeneigenen Android-Geräten. Das neue Feature-Set bringe die komplette Kontrolle über Firmengeräte auf Basis eines Single-User-Systems, wie Biswas weiter ausführt.


Das Update erlaubt neu die Anmeldung von Geräten via NFC, Token-Eintrag, QR-Code and Zero Touch, weiter gibt es neu eine Gerätekonfiguration für bestimmte Benutzergruppen. Abschliessend können im Preview-Build nun auch die Distribution von Apps und Konfigurationen für dedizierte Benutzergruppen ausgeführt werden. Weiter veröffentlichte Microsoft eine Liste von Features, die im aktuellen Preview-Build noch nicht enthalten sind, in zukünftigen Versionen aber zur Verfügung stehen werden. Dies beinhaltet etwa das Management von Zertifikaten, Geräte-Compliance und Gerätegruppen-Features. (win)



Weitere Artikel zum Thema

Microsoft will das klassische Intune-Portal per 2020 einstellen

20. September 2018 - Microsoft hat angekündigt, dass das klassische Intune-Portal, das für das Management von Windows-7-Systemen verwendet wird, per 2020 eingestellt werden soll.

Teamviewer ermöglicht iOS-Screen-Sharing mit Intune

18. Juli 2018 - Dank einer erweiterten Integration mit Intune können mit Teamviewer neu auch Bildschirme von iOS- und MacOS-Geräten aus der Ferne freigegeben werden.

Mobile App Management neu auch für Outlook für iOS und Android

21. Juni 2015 - Microsofts Verwaltungslösung für Mobilgeräte, Intune, versteht sich neu auch mit Outlook für iOS- und Android-Geräte. Die neuen Features ermöglichen eine bessere Kontrolle über geschäftliche Daten im Mail-Client.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER