Neues Add-on: Dropbox integriert sich in Gmail

Neues Add-on: Dropbox integriert sich in Gmail

(Quelle: Dropbox)
31. Juli 2018 - Nachdem im Frühjahr die Zusammenarbeit von Dropbox und Gmail angekündigt wurde, erscheint nun das erste Feature der Kollaboration: Ein Dropbox-Add-on für Gmail.
Schon im Frühjahr verkündete Dropbox, dass man mit Google für mehr Integration in die G Suite zusammenspannen wolle ("Swiss IT Magazine" berichtete). Dropbox hat nun in einem Blogpost bekannt gegeben, dass das erste Add-on für eine Dropbox-Integration in Gmail bereitstehe.

Verstreute Daten und Inhalte seien ein tägliches Problem für viele Menschen, so Dropbox im Blogpost. Mit dem Add-on könne man daher all Arten und Grössen von Dateien direkt in der Inbox ansehen und müsse diese bei der Arbeit im Prinzip nie verlassen. Das Add-on ist plattformübergreifend verfügbar und wird nicht mehr nur in Chrome funktionieren. Auch eine Android-Version ist dabei, die iOS-Version sollte bald folgen, so Dropbox weiter.

Als Vorteile an dieser Lösung sieht Dropbox das Arbeiten mit grossen Dateien, die in der Inbox Platz verbrauchen oder gar nicht erst verschickt werden, die Konsolidierung von einzelnen Services für zentrales Arbeiten sowie die Verhinderung von Ablenkung durch das Hin- und Herwechseln zwischen Apps.

Das Add-on ist im G Suite Marketplace herunterzuladen. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER