Die 10 beliebtesten Gratis-Video-Apps

Die 10 beliebtesten Gratis-Video-Apps

29. Juli 2018 - Werkezuge und Applikationen zum Umgang mit Videos gibt es zuhauf auch kostenlos. Im Freeware-Bereich von "Swiss IT Magazine" findet sich eine wohlsortierte Auswahl solcher Anwendungen. Die zehn Video-Tools, die in den letzten Wochen am häufigsten heruntergeladen wurden, präsentieren wir an hier.
Der Umfang an kostenlosen Applikationen im Video-Bereich ist breit gefächert. Nebst der einfachen Video-Abspielanwendung – wobei "einfach" dem Leistungsumfang beispielsweise der meistgeladenen Software aus der "Swiss IT Magazine"-Freeware-Library, dem VLC Media Player, bei weitem nicht gerecht wird – finden sich auch Werkzeuge, um Video-Files zu konvertieren, zu schneiden, mit Effekten zu versehen und die Audio-Spur zu bearbeiten. Mit Shotcut liegt ein besonders beliebtes solches Tool auf Platz zwei der Video-Download-Charts. Auf dem dritten Rang gelistet ist BD Rebuilder, ein Werkzeug, um bei Blu-rays beispielsweise Menüs zu entfernen, überflüssige Tonspuren zu löschen und den Content ins DVD-Format zu konvertieren.

Welche weiteren spannenden Tools sich in den Top 10 der beliebtesten Gratis-Video-Anwendungen der letzten Wochen finden, haben wir in der nachfolgenden Bildergalerie für Sie zusammengestellt. (mw)
Platz 10: FormatFactory
FormatFactory ist ein omnipotenter Formatwandler, der sich mit allen gängigen Video-, Audio- und Bild-Formaten versteht.
Zum Download
Platz 9: MKVToolnix
MKVToolnix ist eine Werkzeugsammlung zur Bearbeitung und Erstellung von Matroska-Dateien.
Zum Download
Platz 8: GOM Media Player
Um einen Audio- und Video-Player, der vor kaum einem Format passen muss, handelt es sich beim GOM Media Player.
Zum Download
Platz 7: Hybrid
Hybrid ist ein Videoconverter, der sich mit quasi allen erdenklichen Video- und Ton-Formaten versteht.
Zum Download
Platz 6: SMPlayer
SMPlayer ist ein äusserst vielseitiger Video-Player, der vor kaum einem Format passen muss.
Zum Download
Platz 5: Vidcoder
Mit Vidcoder lassen DVDs und Blu-ray-Filme rippen und in die Container-Formate MP4 und MKV (Matroska) umwandeln, wobei sich das Tool nur mit nicht-kopiergeschützten Medien versteht.
Zum Download
Platz 5: Free Video Editor
Mit Free Video Editor (ehemals Free Video Dub) lassen sich Sequenzen aus Video-Files ohne Neu-Codierung herausschneiden, womit die Qualität erhalten bleibt.
Zum Download
Platz 3: BD Rebuilder
Mit BD Rebuilder lassen sich bei Blu-rays die Menüs entfernen und überflüssige Tonspuren löschen, um den Content dann ins DVD-Format zu konvertieren.
Zum Download
Platz 2: Shotcut
Shotcut ist ein Open-Source-Videobearbeitungsprogramm, das sich mit einer Vielzahl von Audio- und Videoformaten versteht.
Zum Download
Platz 1: VLC Media Player
Der VLC Media Player bietet mit seinen Streaming-Features weit mehr als ein herkömmlicher Software-Player.
Zum Download

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER