Skype 8.0 für Desktop erschienen

Skype 8.0 für Desktop erschienen

Skype 8.0 für Desktop erschienen

(Quelle: Microsoft)
17. Juli 2018 - Microsoft hat Skype 8.0 für Windows-Desktop veröffentlicht. Die neue Version ersetzt Skype Classic, die nach dem 1. September nicht mehr funktioniert.
Microsoft hat eine aktualisierte Version von Skype für Windows-Desktop veröffentlicht. Version 8.0 ersetzt Skype 7.0, auch bekannt als Classic-Version. Nach dem 1. September wird nur noch die Skype-Version 8.0 funktionieren, so Microsoft. Gleichzeitig wird Skype 8.0 auch für Apples iPad ausgerollt.

Die neue Desktop-App für Skype enthält viele der Funktionen der Windows-10-UWP- oder mobilen- Versionen. So hat Microsoft etwa die Gruppenchats optimiert, um die Freigabe von Fotos oder die Bildschirmfreigabe während Anrufen zu vereinfachen. Die neuen @-Erwähnungen, Nachrichtenreaktionen und Benachrichtigungsfunktionen sind ebenfalls enthalten, zudem gibt es eine Galerie, um das Auffinden freigegebener Links, Dokumente oder Fotos in einem Gespräch zu erleichtern.

Microsoft will in den kommenden Monaten ausserdem weitere Skype-Funktionen plattformübergreifend einführen. So steht zum Beispiel eine Lesebestätigung für den Skype-Chat auf dem Terminkalender, ebenso wie die Anrufaufzeichnung (mit automatischer Teilnehmerbenachrichtigung), Gruppenlinks und vieles mehr, so der Blogbeitrag. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER