Dynamics 365: Microsoft liefert nur noch zwei Updates pro Jahr
Quelle: Microsoft

Dynamics 365: Microsoft liefert nur noch zwei Updates pro Jahr

Um die Upgrade-Kosten zu senken, allen Benutzern Zugang zu den neuesten Funktionen, Leistungsverbesserungen und einen besseren Support zu bieten, hat Microsoft angekündigt, dass in Zukunft nur noch zwei Updates pro Jahr veröffentlicht werden.
9. Juli 2018

     

Das Online-CRM/ERP Dynamics 365 erhält in Zukunft nur noch zwei Major Updates pro Jahr. Microsoft COO für Business Application Engineering Mo Osborne bezeichnet den Wechsel in einem Blog-Post als Modernisierung der Bemühungen von Microsoft. Die Updates sollen jeweils im April und Oktober erscheinen. Microsoft hat auch hervorgehoben, dass diese Updates abwärtskompatibel sein werden, um sicherzustellen, dass bestehende Anwendungen und Anpassungen weiterhin ohne Probleme funktionieren.

"Unsere neue Update-Kadenz zielt darauf ab, die Upgrade-Kosten zu senken, allen Benutzern Zugang zu den neuesten Funktionen und Leistungsverbesserungen zu bieten und ein besseres Support-Erlebnis zu bieten", schreibt Osborne. Zusätzlich zu den beiden grossen Updates will Microsoft aber auch regelmässig kleinere Performance- und Stabilitäts-Updates bereitstellen.


Microsoft hat zudem auch einen Plan ausgearbeitet, um die Benutzer rechtzeitig vor jedem Update zu beraten, und stellt eine Testumgebung zur Verfügung, die dabei helfen soll, sich auf die Umstellung vorzubereiten. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Microsoft spendet Daten von 125 Millionen Gebäuden an Openstreetmap

3. Juli 2018 - Microsofts Suchmaschine Bing ist dank Deep Learning in der Lage, Grundrisse von Gebäuden zu erkennen. Die so gewonnenen Daten von fast 125 Millionen Gebäuden spendet Microsoft nun an das Projekt Openstreetmap.

Adobe vertieft mit mehr Services die Zusammenarbeit mit Microsoft

19. Juni 2018 - Die strategische Partnerschaft von Adobe und Microsoft trägt neue Früchte. Adobe hat eine Reihe von Updates seiner integrierten Features in Windows-Produkten bekannt gegeben.

Microsoft spendiert Office neue Ribbon und intelligente Suche

14. Juni 2018 - Microsoft hat Neuerungen für Office 365 und Office Online angekündigt. Mit dem Einzug des Fluent Designs präsentiert der Softwareriese auch eine Menüleiste, die sich Nutzergewohnheiten anpasst. Stufenweise sollen die Neuerungen erst bei den Browsern und dann Word, Excel und Powerpoint ausgerollt werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER