HP präsentiert weltweit kleinsten Laserdrucker seiner Art
Quelle: HP

HP präsentiert weltweit kleinsten Laserdrucker seiner Art

HP stellt mit den Serien Laserjet Pro M15 und M28 die weltweit kleinsten Schwarz-Weiss-Laserdrucker unter 150 Dollar vor. Der Druckerhersteller richtet sich mit den neuen Geräten, die kaum höher sind als ein Bleistift, an Mikro- und Kleinunternehmen, die ihr Equipment auf kleinem Raum unterbringen möchten.
22. März 2018

     

HP ist mit neuen Laserdruckern um die Ecke gekommen, die das Unternehmen als die weltweit kleinsten Drucker ihrer Klasse beschreibt. Die Klasse der Vergleichsgeräte umfasst dabei Schwarz-Weiss-Drucker unter 100 Dollar beziehungsweise Schwarz-Weiss-MFPs unter 150 Dollar. HP möchte mit der neuen Serie in dem wachsenden Sektor der Mikrounternehmen Fuss fassen und hat deshalb einen Drucker entwickelt, der in kleine Büros passt, dabei gute Druckqualität liefern soll und der auch mobil drucken kann.

Die HP Laserjet Pro M15 und M28 sind mit ihrem vergleichsweise geringen Volumen von 19x35x16 Zenteimeter um 30 Prozent kleiner als ihre Vorgängergeneration, und die Geschwindigkeit der Geräte gibt HP dabei mit bis zu 18 beziehungsweise 19 Seiten pro Minute an. Zudem können sie mittels Smartphone auch mobil scannen und drucken: Via HP Smart App kann der Drucker vom Mobilgerät aus gesteuert werden, und gescannte Dokumente finden über die App auch ihren direkten Weg in die Cloud. Die Drucker unterstützen darüber hinaus Apple Airprint, Google Cloud Print und Wifi Direct.


Die neuen Laserdrucker sind auch die preisgünstigsten aus dem HP-Portfolio. Die Laserjet Pro M15 und M28 Serien sind ab April 2018 in der Schweiz für voraussichtlich 109 Franken (M15) und 159 Franken (M28) erhältlich. (rpg)


Weitere Artikel zum Thema

Ricoh führt eine neue Tinten-Technologie ein

28. Februar 2018 - Ricoh gibt die Entwicklung einer neuen Tinten-Technologie bekannt. Hintergrund sind die immer höheren Anforderungen der Produktionsdruckereien, die diese an die Inkjet-Lösungen ihrer Digitaldruck-Zulieferer stellen.

3D-Drucker Jet Fusion von HP druckt funktionale Teile in Farbe aus

12. Februar 2018 - HP erweitert sein 3D-Drucker-Portfolio um neue Modelle der Jet-Fusion-Reihe, die den Druck von funktionalen Teilen in Farbe ermöglicht. Die neuen Lösungen der Serien Jet Fusion 300 und 500 sind ab einem Preis von 50'000 US-Dollar erhältlich und sollen damit auch für kleinere Unternehmen erschwinglich sein.

HP startet Tinten-Lieferservice in der Schweiz

19. Oktober 2017 - Instant Ink ist ein Serviceangebot von HP, das die Tinte automatisch zu Kunden nach Hause schickt, bevor diese zur Neige geht. Künftig können Kunden eine Flatrate für ein monatliches Seitenkontingent abonnieren, statt einzelne Tintenpatronen zu zahlen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER