Bonuscard.ch startet Garmin Pay in der Schweiz

Bonuscard.ch startet Garmin Pay in der Schweiz

(Quelle: Bonuscard.ch)
15. März 2018 - Der Kartenherausgeber Bonuscard.ch lanciert die digitalen Bezahllösungen Garmin Pay und Fitbit Pay neu in der Schweiz. Besitzer von Visa Bonus Cards oder Visa Liberty Cards können die neuen Lösungen jetzt via Smartwatch nutzen.
Der Anbieter von Kredit- und Prepaidkarten, Bonuscard.ch, ermöglicht neu das Bezahlen mit Garmin Pay und Fitbit Pay in der Schweiz. Das Unternehmen teilt mit, wer eine Visa Bonus Card oder Visa Liberty Card besitzt, kann mittels der Smartwatches Garmin Vivoactive 3 oder Fitbit Ionic unterwegs an allen kontaktlosfähigen Terminals bezahlen.

Bonuscard.ch bietet diese weltweit einsetzbaren Bezahllösungen zusätzlich zu Apple Pay und Samsung Pay an. Das Oerlikoner Unternehmen erklärt, die Transaktionen über Garmin Pay und Fitbit Pay seien sicher: Über die Tokenisierungsplattform von Visa würden die Karteninformationen verschlüsselt und niemals angezeigt oder mit dem Verkäufer, Garmin oder Fitbit geteilt. Das Smatwatch-Wallet würde darüber hinaus mit einem PIN-Code zusätzlich geschützt.

Kunden von Bonuscard.ch seien ausserdem in der Lage, an Bonusprogrammen teilzunehmen, Partnerangebote zu nutzen, beim Bezahlen Punkte zu sammeln, und gleichzeitig seien sie durch weitreichende Versicherungsleistungen geschützt. (rpg)
(Quelle: Bonuscard.ch)
(Quelle: Bonuscard.ch)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER