Alphabet gründet Security-Unternehmen Chronicle

Alphabet gründet Security-Unternehmen Chronicle

Alphabet gründet Security-Unternehmen Chronicle

(Quelle: Chronicle)
29. Januar 2018 - Mit Chronicle hat Google-Mutterhaus Alphabet ein neues Security-Unternehmen gegründet, das Firmen bei der Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen zur Seite stehen soll.
Chronicle heisst ein neues Security-Unternehmen unter dem Dach von Google-Mutterkonzern Alphabet. Wie CEO und Mitgründer Stephen Gillett in einem Blog-Beitrag erklärt, hat sich Chronicle auf die Fahne geschrieben, Unternehmen dabei zu unterstützen, Cyberangriffe aufzuspüren und zu stoppen, bevor Schaden angerichtet wird. Chronicle wird aus zwei Unternehmensteilen bestehen: Einerseits aus einer neuen Cybersecurity-Informations- und Analyseplattform, anderseits aus der Virenprüfungsplattform Virustotal, die Google bereits vor rund sechs Jahren übernommen hat.

Mit der Benachrichtigungs- und Analyseplattform will man die Arbeit der Security-Teams in den Unternehmen massiv beschleunigen, zumal diese ohnehin kaum nicht in der Lage seien, die Vielzahl der Security-Alerts in sinnvoller Zeit zu sichten. Hierfür will man bei Chronicle auf die hochskalierbare Rechen- und Speicherkraft der Alphabet-Infrastruktur setzen. Zusammen mit Machine Learning und Suchalgorithmen sollen Unternehmen Erkenntnisse deutlich schneller bereitgestellt werden können, als dies heute der Fall ist. Dazu heisst es vage, man wolle die Dienste zu einem "erschwinglichen Preis" anbieten. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER