Teleboy: 300 Mbit/s plus TV für 79 Franken

Teleboy: 300 Mbit/s plus TV für 79 Franken

(Quelle: Teleboy)
8. November 2017 - Teleboy baut sein Angebot aus und mausert sich zum Quadruple Player. Neu gibt es ein 300-Mbit/s-Angebot für Glasfaseranschlüsse, ein Wingo-Mobile-Abo sowie eine App für Android-TV.
Teleboy baut sein Angebot deutlich aus und wird vom Tripple- zum Quadruple Player. Dies, indem das bestehende Angebot von TV, Internetzugang und optionalem Telefonieangebot um Mobiltelefonie ausgebaut wird. Dazu lanciert Teleboy aber kein eigenes Mobile-Abo, sondern integriert das Wingo-Fairflat-Abo von Swisscom. Dieses wird eins zu eins wiederverkauft, einen Rabatt im Kombipaket gibt es nicht, einziger Vorteil ist, dass die Aktivierungsbegühr von 40 Franken entfällt und dass man nun bei Teleboy alles aus einer Hand bekommt.

Neben der Wingo-Partnerschaft kann Teleboy aber noch zwei weitere Neuerungen verkünden. So findet sich im Internet-Access-Portfolio neu ein Anschluss mit 300 Mbit/s für Glasfaseranschlüsse. Diesen verkauft Teleboy zusammen mit dem TV-Angebot zum Kampfreis von 79 Franken pro Monat. Es kostet somit 10 Franken mehr als das bislang schnellste Teleboy-Internet-Angebot mit 100 Mbit/s. 60 Mbit/s gibt es für 59, 20 Mbit/s für 49 Franken.

Und schliesslich hat Teleboy zusätzlich zur Apple-TV-App eine App für Android TV lanciert. Mit dem Schritt wolle man die Verfügbarkeit auf den TVs zuhause ausbauen, erklärt Teleboy. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER