Getestet: Teleboy Plus auf Apple TV 4
Quelle: Teleboy

Getestet: Teleboy Plus auf Apple TV 4

Mit Apple TV 4 eröffnen sich neue Möglichkeiten, wie man in der Schweiz fernsehen kann. Zum Beispiel über die Teleboy App – durchaus eine spannende Alternative zu Swisscom TV und Co.
8. März 2016

     

Seit der Lancierung von Apple TV 4 ist es möglich, Apps auf der TV-Box zu installieren – unter anderem auch solche, um fernzusehen. Alle bekannten Schweizer Streaming-TV-Provider haben inzwischen eine solche App im Portfolio, wobei Teleboy der erste Anbieter war, der eine App lancierte, und seit kurzem auch den Kauf von Apple TV 4 mit 30 Franken subventioniert.

Teleboy erklärt zum Angebot zudem, dass man sich mit der Kombination von Apple TV und App gegenüber den klassischen TV-Anbietern durchsetzen und den Kunden eine gleichwertige Lösung zu einem tieferen Preis anbieten wolle. Grund genug für "Swiss IT Magazine", das Angebot etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Und soviel gleich vorweg: Für 85 Franken pro Jahr bekommt man durchaus eine spannende Alternative zu den etablierten Anbietern – 7-Tage-Replay-Funktion, 300 Stunden Aufnahme und EPG inklusive.


Den Test der Teleboy App mit Teleboy Plus auf Apple TV 4 lesen Abonnenten in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Magazine". Noch kein Abo? Dann gibt’s hier kostenlos eine Probeausgabe. Alternativ können Sie den Test unter diesem Link auch online lesen. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Teleboy subventioniert Apple TV 4

6. Januar 2016 - Der Schweizer Streaming-Anbieter Teleboy hat seine App für Apple TV aufdatiert und verkauft Apples TV-Box zusammen mit einem Abo leicht vergünstigt.

Erste Schweizer TV-App für Apple TV

4. November 2015 - Teleboy kommt Zattoo zuvor und bietet ab sofort eine Live-TV-App für die neue, vierte Generation von Apple TV.

Bereits getestet: Die neue Wilmaa TV Box mit 200 Sendern

4. April 2014 - Mit der Wilmaa Box des gleichnamigen Web-TV-Anbieters ist die Schweiz um eine digitale TV-Option reicher. Die Wilmaa Box verspricht über 200 Sender unabhängig vom Internetanbieter, Aufnahmen in die Cloud und die Möglichkeit, alle Sendungen bis zu sieben Tage im Nachhinein anzuschauen. "Swiss IT Magazine" konnte die Box bereits testen.

Kommentare
Funktioniert toll. Bei der Aboverlängerung mit Appletv4 kann man aber nur noch das Abo comfort für 140.-- wählen. Wer braucht schon 1000h Aufnahmen. In der Aboliste wird dann aufgelistet, dass man teleboy auf dem Appletv4 nur noch mit dem comfort schauen kann. Das ging aber letztes Jahr noch anders.....
Freitag, 10. Juni 2016, Kurt



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER