Adobe aktualisiert Photoshop Lightroom CC

(Quelle: Adobe)

Adobe aktualisiert Photoshop Lightroom CC

(Quelle: Adobe)
19. Oktober 2017 - Adobe ermöglicht mit der neuen Version von Lightroom CC eine geräteübergreifende Bildbearbeitung auf Desktops, Smartphones, Tablets und im Web. Das Update ist neu ausschliesslich Cloud-basiert.
Adobe hat auf die Nutzer der Creative Cloud gehört und bietet mit dem neuen, grösseren Update für Photoshop Lightroom CC nun die Möglichkeit, hoch aufgelöste Fotos nicht nur auf Desktop-PCs, sondern auch auf mobilen Geräten und online zu bearbeiten. Die Oberfläche präsentiert sich nun mit einfach zu bedienenden Reglern, Filtern und Tools für Schnellkorrekturen. Durch die Cloud-Anbindung erscheinen die Änderungen automatisch auf allen Geräten.

Die Machine-Learning-Technologie Adobe Sensei soll Fotos selbständig mit Schlüsselwörtern versehen, um die Suche zu erleichtern. Bilder lassen sich aus der Anwendung heraus entweder in sozialen Medien oder in Lightroom Galerien teilen. Die herkömmliche Lightroom-CC-Anwendung heisst nun Lightroom Classic CC und ist auf den Desktop und die lokale Speicherung von Dateien ausgerichtet.

Das neue Lightroom CC ist nur als Abonnement erhältlich und lässt sich wie alle Adobe-Anwendungen modular individuell zusammenstellen. Lightroom 6 ist die letzte Lightroom-Version, die ausserhalb des Abos läuft und wird ab 2018 nicht mehr weiter unterstützt. (rpg)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER