Erst 65 Prozent nutzen Creators Update

Erst 65 Prozent nutzen Creators Update

Erst 65 Prozent nutzen Creators Update

(Quelle: Adduplex )
27. August 2017 - Wenige Wochen vor dem Release des nächsten grossen Update-Pakets für Windows 10 haben nur gut 65 Prozent der Windows-10-User das letzte Features Update installiert.
Das Werbenetzwerk Adduplex hat aktuelle Zahlen zur Windows-10-Nutzung bereitgestellt. Wie die jüngste Erhebung zeigt, ist das aktuelle Creators Update aktuell erst bei gut 65 Prozent aller Windows-10-Rechner im Einsatz ist. Das jüngste Feature-Update für Windows wurde im April veröffentlicht und steht spätestens seit Anfang August allen Windows-10-Anwendern zur Verfügung. Offenbar hat es Microsoft aber wenige Wochen vor der Auslieferung des Fall Creators Update nicht geschafft, die Anwender auf breiter Front vom letzten Feature Update zu überzeugen.

Rund 30 Prozent arbeiten damit noch immer mit dem Vorgänger-Feature-Release namens Anniversary Update, das im August 2016 veröffentlicht wurde. Bei weiteren 3,7 Prozent der Installationen handelt es sich um noch frühere Windows 10 Releases und bei 0,7 Prozent um Previews kommender Windows-10-Versionen, wie sie im Rahmen des Insider-Programms zugänglich gemacht werden.

Daneben zeigt die Adduplex-Erhebung auch, welche Verbreitung das Creators Update bei den diversen Herstellern gefunden hat. An der Spitze steht MSI mit einem Anteil von 78 Prozent und am unteren Ende steht Sony, wo das Feature Update nur auf knapp 60 Prozent aller Windows-10-PCs läuft. Microsoft ist mit gut 70 Prozent auch nicht über das Mittelfeld hinausgekommen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER