Localsearch unterzieht sich einer Transformation

(Quelle: Localsearch)

Localsearch unterzieht sich einer Transformation

(Quelle: Localsearch)
7. Juni 2017 - Im Zuge einer geplanten Transformation vom Verzeichnisanbieter zum Marketingpartner für Schweizer KMU will Localsearch neue Geschäftsfelder aufbauen. Damit geht aber auch ein Stellenabbau in den althergebrachten Geschäftsfeldern einher.
Die Swisscom-Tochter Localsearch will eigenen Angaben zufolge das Unternehmen von einem Verzeichnisanbieter zu einem Marketingpartner für Schweizer KMU wandeln. So sollen Kunden künftig Produkte und Dienstleistungen rund um digitales Marketing aus einer Hand bei Localsearch beziehen können. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen unter anderem neue Geschäftsfelder aufgebaut werden. So wird das Produktportfolio beispielsweise in den kommenden Wochen auf Drittplattformen ausgeweitet und es sind neue Dienstleistungen für Social-Media-Plattformen sowie die Gründung einer Tochtergesellschaft angedacht. Letzteren Aufgabe wird es sein, eine KMU-Lösung zur Umsetzung von Online- und Mobile-Kampagnen zu entwickeln.

Während der Aufbau der neuen Geschäftsfelder Hand in Hand mit der Schaffung neuer Stellen einhergehen soll, werden in den traditionellen Bereichen gleichzeitig rund 5 Prozent der Arbeitsplätze wegfallen. Localsearch erklärt in einer Mitteilung, man habe sich diesbezüglich mit den Gewerkschaften Syndicom und Transfair sowie der Personalkommission auf einen Sozialplan geeinigt. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER