Swisscom Directories heisst jetzt Localsearch
Quelle: Localsearch

Swisscom Directories heisst jetzt Localsearch

Das Vermarkterdach von Local.ch und Search.ch, das Swisscom und Tamedia gehört, heisst neu Localsearch und bekommt damit auch ein neues Logo.
3. Oktober 2016

     

Swisscom Directories wurde einem Rebranding unterzogen. Der Vermarkter der Infodienste Search.ch und Local.ch heisst neu Localsearch. Bis auf den Namen und das neue Logo ändert sich aber nichts. Auch die Plattformen Local.ch und Search.ch bleiben in unveränderter Form unter ihren bisherigen eigenständigen Markennamen bestehen.


Zu den Produkten und Dienstleistungen von Localsearch zählen neben Local.ch und Search.ch auch das gedruckte Telefonbuch (Local Guide) und das Website-Angebot für KMU. Swisscom Directories bleibt weiterhin der Name der rechtlichen Einheit des Unternehmens. Localsearch, Local.ch und Search.ch sind nun also Marken von Swisscom Directories, das zu 69 Prozent Swisscom und zu 31 Prozent Tamedia gehört. (aks)


Weitere Artikel zum Thema

Local.ch lässt Nutzer Sterne verteilen

6. September 2016 - Local.ch weitet die Bewertungsmöglichkeit aus: Neu können nicht nur Gastrounternehmen sondern auch Firmen aus zehn verschiedenen andere Branchen bewertet werden.

Search.ch ist reichweitenstärkste Schweizer Desktop-Site

2. August 2016 - Während Search.ch die reichweitenstärkste Desktop-Site hierzulande ist, ist Local.ch das meistbesuchte Webangebot.

Schweizer Start-up Times konkurrenziert Search und Local

15. Juni 2016 - Mit dem Schweizer Start-up Times bietet Gründer Ciril Stebler Nutzern eine Alternative zu den Info-Portalen Search und Local.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER