Microsoft testet neue Windows-Mobile-Geräte

(Quelle: SITM)

Microsoft testet neue Windows-Mobile-Geräte

(Quelle: SITM)
31. Mai 2017 - Unbestätigten Meldungen zufolge soll Microsoft an einem Neustart der Windows-Mobile-Plattform arbeiten. Der Konzern soll aktuell bereits ein erstes neues Gerät testen.
Zwar hat Microsoft mittlerweile die komplette Smartphone-Palette aus dem Verkauf genommen und rechnet in der Sparte vorerst auch mit keinen Einnahmen mehr (Swiss IT Media berichtete), doch will man sich offenbar noch nicht vollends aus dem Geschäftsbereich verabschieden. Ganz im Gegenteil. Wie Brad Sams auf der News-Plattform von Windows-Kenner Paul Thurrott schreibt, arbeitet man bei Microsoft offenbar an einem Relaunch von Windows Mobile, eigene Hardware inklusive. Sams will von zwei unabhängigen Quellen aus dem Inneren von Microsoft erfahren haben, dass intern ein neues Gerät getestet würde und dass dafür auch ein eigener Branch von Windows Mobile entwickelt werde.

Die Benutzeroberfläche der neuen Systemsoftware soll sich von dem unterscheiden, was wir heute als Windows Mobile kennen. Allerdings sei alles noch in der Entwicklung, da man sich noch in einem frühen Stadium befinde. Wann mit einem Marktstart gerechnet werden könne, ist laut Sams völlig offen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER