Angebliche Probleme mit der Tastatur des neuen Macbook Pro

Angebliche Probleme mit der Tastatur des neuen Macbook Pro

23. Februar 2017 - Die Tastatur des neuen Macbook Pro macht offenbar Probleme, wie verärgerte Nutzer in den Foren von Apple vermehrt berichten. Tasten sollen klemmen, störende Geräusche von sich geben oder doppelte Eingaben verursachen.
Die ultradünne Tastatur des neuen Macbook Pro scheint bei manchen Usern Probleme zu verursachen. Wie unter anderem "Golem" meldet, häufen sich die Rückmeldungen verärgerter Nutzer in den Supportforen von Apple und bei Macrumors. Diese berichten hauptsächlich über Probleme mit den Tasten, die nicht mehr richtig reagieren, klemmen oder knirschende Geräusche machen sollen. Doppelte Eingaben seien die Folge davon und manchmal fehle auch der Druckpunkt, die Tasten würden dann nicht mehr klicken, heisst es. Einige Nutzer melden, dass die Probleme bei verschiedenen Tasten entstehen würden, aber nur temporär seien, andere wiederum erleben die Probleme hauptsächlich auf der linken Seite der Tastatur.

Die Probleme mit den Tasten der aktuellsten Version des Macbook Pro könnten mit der Technik der neuen Butterfly-Tastatur zu tun haben. Diese wurde bereits im 12-Zoll-Macbook eingeführt und für das neue Macbook Pro in überarbeiteter Version eingesetzt. Apple hat noch nicht offiziell auf die Berichte reagiert, allerdings erzählen Betroffene, dass Apple ihre Macbook Pros ausgetauscht hat. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER