iPhone 8 mit gekrümmten OLED-Displays und nächste Samsung-Smartphones mit LG-Akku?

iPhone 8 mit gekrümmten OLED-Displays und nächste Samsung-Smartphones mit LG-Akku?

iPhone 8 mit gekrümmten OLED-Displays und nächste Samsung-Smartphones mit LG-Akku?

(Quelle: IHS Markit)
21. Dezember 2016 - Die künftige iPhone-Generation soll mit einem gekrümmten OLED-Display daherkommen. Samsung ist derweil in Verhandlungen mit LG, welche die Akkus für die künftigen Samsung-Smartphones herstellen sollen.
Die Gerüchteküche um die nächste iPhone- und Samsung-Galaxy-Generation brodelt. Gemäss einem Bericht der koreanischen Webseite "The Korea Herald" soll das iPhone 8 mit gekrümmten OLED-Displays aus Plastik daherkommen, welche vom Konkurrenten Samsung hergestellt und geliefert werden. Scheinbar sollen alle OLED-Versionen der kommenden iPhone-Generationen einen gebogenen Bildschirm aufweisen. Zudem wird berichtet, dass Apple eine neue Technologie zur Bedienung des iPhone 8 testet, welche auf Berührungen auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite und an den Kanten reagiert.

Und auch bei Samsungs Smartphone-Sparte gibt es Neuigkeiten: So soll der koreanische Elektronikkonzern die Akkus für die kommenden Smartphone-Generationen vom Konkurrenten LG herstellen lassen. Wie die koreanische Zeitung "Chosun Ilbo" schreibt, sollen entsprechende Verhandlungen zwischen LG und Samsung weit fortgeschritten sein. Grund für den Wechsel sei das Galaxy-Note-7-Desaster, bei dem die Geräte aufgrund von überhitzenden und explodierenden Akkus zurückgerufen werden mussten. Die Akkus in den Galaxy-Note-7-Geräten wurden von der Unternehmenssparte Samsung SDI hergestellt. Die Akkusparte von LG stellt nicht nur Batterien für die LG-Smartphone-Reihe her, sondern beliefert unter anderem auch Apple mit Akkus. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER