UPC integriert Netflix-App in Horizon Recorder

UPC integriert Netflix-App in Horizon Recorder

(Quelle: UPC)
12. Dezember 2016 - Aufgrund einer Partnerschaft zwischen Liberty Global und Netflix können UPC-Kunden mit Netflix-Abo ab sofort direkt via ihre UPC-Box auf Netflix-Inhalte zugreifen.
UPC-Kunden können via ihren Horizon HD Recorder neu direkt auf Netflix-Inhalte zugreifen, ohne zwischen verschiedenen Geräten und Fernbedienungen wechseln zu müssen. Das ist das Ergebnis einer globalen Partnerschaft zwischen dem UPC-Mutterhaus Liberty Global mit dem Streaming-Anbieter Netflix. Wie UPC mitteilt, startet die Aktivierung der Netflix App heute, Montag, so dass die App spätestens am Dienstag für alle Kunden bereitstehen soll.

Via die App können sich Kunden registrieren beziehungsweise mit dem bestehenden Login anmelden. Der schnellste Zugang zur App erfolgt gemäss UPC über den Netflix-Sendeplatz mit der Nummer 119. Kosten entstehen keine weiteren, abgesehen von der monatlichen Gebühr für das Netflix-Abo. Eric Tveter, CEO von UPC, kommentiert: "Mit unserer globalen Netflix Partnerschaft erweitern wir unsere TV-Inhalte. Dass wir nun die App auf unserem Horizon HD Recorder anbieten können, ist ein weiterer Schritt in die Umsetzung unserer Vision." Weitere Informationen zur Netflix-App finden Interessierte auf der Website upc.ch/netflix. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER