Einbruchschutz von Panasonic

(Quelle: Panasonic)

Einbruchschutz von Panasonic

(Quelle: Panasonic)
1. Dezember 2016 - Ein neues Smart Home Kit von Panasonic soll Einbrecher fernhalten. Das Kit ist bei Digitec.ch und Brack.ch erhältlich.
Panasonic will Häuser gegen Einbrüche sichern und lanciert zu diesem Zweck eine neue Smart-Home-Lösung. Diese umfasst mitunter Aussen- und Innenkameras sowie Bewegungsmelder und Tür- beziehungsweise Fenstersensoren. Gesteuert wird das System über das Smartphone oder das Tablet. Mit der Smart-Home-Plus-Variante können insgesamt bis zu vier Hubs auf einem Gerät gepflegt werden.

Die Besitzer von Panasonic Smart Home haben die Möglichkeit, von überall her auf die Bilder der bei ihnen zuhause installierten Kameras zuzugreifen sowie Sprachnachrichten – beispielsweise für den Postboten – zu übermitteln. Werden verdächtige Vorgänge um oder im Haus ausgemacht, so wird der Anwender mittels Signalton entsprechend informiert. Er kann anschliessend prüfen, was im Haus vor sich geht und entscheiden, ob die Polizei gerufen werden muss.

Bestellt werden kann das System auf Brack.ch oder Digitec.ch. Die Preise für das Starter Kit liegen dabei bei 229 Franken respektive 195 Franken. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER