ADVERTORIAL

Devolo Home Control - Smart Home für alle

(Quelle: Devolo)

Devolo Home Control - Smart Home für alle

(Quelle: Devolo)
13. Oktober 2016 - Sicher, komfortabel und energieeffizient. Devolo Home Control macht intelligentes Wohnen so einfach wie noch nie: einfach auspacken, einstecken und loslegen.
Automatisierte Heizungssteuerung, atmosphärische Lichtgestaltung, intelligente Rauchmelder, zahlreiche Alarmfunktionen und weltweiter Zugriff auf das "intelligente Zuhause" per Smartphone. Das sind nur einige der Funktionen, die ein modernes Smart Home können muss. Mit devolo Home Control ist ein System verfügbar, das all das bietet und noch viel mehr.

devolo Home Control ist ein hochwertiges und flexibles System aus deutscher Entwicklung. Die Home Control-Zentrale ist die Schnittstelle zur Steuerung des smarten Zuhauses. Sie speichert alle Konfigurationen, Regeln und Zeitsteuerungen. So funktioniert devolo Home Control auch dann noch problemlos, wenn das Internet einmal ausfällt oder die Cloudverbindung nach der Installation der Sensoren und Aktoren nicht mehr gewünscht ist.

Neben verlässlicher, sicherer und preiswerter Hardware hat devolo sich auf die Entwicklung einer intuitiv zu bedienenden Multiplattform-Software konzentriert: Einmal registriert und eingerichtet, können Nutzer von jedem Mac, PC, Notebook sowie iOS und Android Smartphone oder Tablet auf "my devolo" und somit auf devolo Home Control zugreifen – von überall auf der Welt. Für die Registrierung und Nutzung von "my devolo" fallen übrigens keine monatlichen Gebühren an.

Intuitive Steuerung

(Quelle: Devolo)
devolo bietet insgesamt 15 verschiedene Home Control-Bausteine für die Bereiche Sicherheit, Komfort und Energiesparen: Von der Alarmsirene über Heizkörperthermostate bis hin zu Bewegungsmeldern und Tür-Fenster-Modulen.

devolo setzt auf den weltweit führenden Z-Wave Standard. Zertifizierte Z-Wave Geräte anderer Hersteller und sogar Philips Hue können nativ eingebunden werden. Integration von HTTP-Geräten mit Web-API? Nutzung des IFTTT-Channel Makers? Auch kein Problem. devolo Home Control arbeitet systemübergreifend und ist damit eine zukunftssichere Investition.

Dass devolo Home Control nicht nur eine zukunftssichere Investition, sondern auch ein sicheres Smart Home-System ist, zeigt das aktuelle Testergebnis des führenden deutschen IT-Sicherheitslabors: Zum zweiten Mal in Folge erhält Home Control von AV-Test die Bestnote "Sehr guter Schutz".

Neue Home Control-App in Sicht

(Quelle: Devolo)
In den nächsten Wochen bringt devolo zudem die neue native Home Control-App für iOS- und Android-Geräte auf den Markt – mit noch mehr Funktionen und optimalem Bedienkonzept. An der IFA 2016 zeigte devolo bereits die Beta-Version der neuen App und wie Audio-Systeme sowie IP-Cams anderer Hersteller künftig eingebunden werden können. Hier zeigt sich der Vorteil einer grossen Entwicklungsabteilung: devolo beschäftigt am deutschen Firmenhauptsitz derzeit mehr als 250 Mitarbeiter, von denen über 40% in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeiten. Hard-, Firm- und Software kommen somit aus einer Hand und sind perfekt aufeinander abgestimmt, so dass sich auch neue Home Control-Bausteine jederzeit nahtlos ins System einfügen lassen. Insgesamt funktioniert das mit 232 Komponenten pro Zentrale – mehr als genug also, um leicht das ganze Zuhause zu vernetzen.

Weitere Informationen und eine Online-Demo der Home Control-Software finden Sie unter www.devolo.ch.


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER