Apple lässt Support für ältere Macbook Pro, Macbook Air und Mac Mini auslaufen

Apple lässt Support für ältere Macbook Pro, Macbook Air und Mac Mini auslaufen

Apple lässt Support für ältere Macbook Pro, Macbook Air und Mac Mini auslaufen

29. November 2016 - Apple hat seiner Liste von Produkten, die nicht mehr länger unterstützt werden, eine Reihe von Macs hinzugefügt– unter anderem das Macbook Pro aus dem Jahre 2011.
Apple führt eine Liste mit Produkten, die als "Vintage" beziehungsweise "Obsolete" bezeichnet werden und für die es demnach keine offiziellen Reparatur-Dienstleistungen in Apple Stores beziehungsweise bei offiziellen Retailern mehr gibt. Diese Liste wird laut "9to5Mac" nun bald durch eine Reihe von Rechnern erweitert. Per Ende Dezember 2016 werden demnach die 15- und 17-Zoll-Versionen des Macbook Pro aus dem Frühjahr 2011 obsolet, genauso wie 13-Zoll-Macbooks von Mitte 2009 und Mac Mini von Anfang 2009.

Apple fügt Produkte der Liste üblicherweise fünf bis sieben Jahre nach deren Produktionsende hinzu. Danach gibt es über die offiziellen Kanäle keine Ersatzteile mehr – eine Ausnahme bilden die Türkei und Produkte, die in Kalifornien verkauft wurden. Die Liste wird laufend aufdatiert, zuletzt im Oktober dieses Jahres, als das iPhone 4, das Macbook Air mit 13 Zoll aus dem Jahr 2010, Airport Extreme der dritten Generation und Time Capsule der zweiten Generation neu als obsolet taxiert wurden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER