Kameratest: Google Pixel schlägt iPhone 7

Kameratest: Google Pixel schlägt iPhone 7

Kameratest: Google Pixel schlägt iPhone 7

(Quelle: "Cnet")
20. Oktober 2016 - Googles Smartphone Google Pixel schiesst bessere Bilder als das iPhone 7 von Apple. Dies zumindest behaupten Tester in den USA, die die Smartphones verglichen haben.
Google hat begonnen, sein Smartphone Pixel für Tests an Medien auszuliefern, und die ersten Reaktionen sind durchaus positiv. Die renommierte US-Plattform "Cnet" hat dabei unter anderem die Kamera des Pixel XL genau angeschaut und sie mit derjenigen des iPhone 7 Plus verglichen – schliesslich behauptet Google ja, dass das Pixel über die beste Smartphone-Kamera am Markt verfüge. Und tatsächlich lautet das Fazit: Das Google Pixel XL schiesst die besseren Fotos als das iPhone 7 Plus.

Die Tester haben die beiden Telefone in verschiedenen Szenarien gegeneinander antreten lassen und dabei jeweils eruiert, welches Handy das bessere Bild macht. Bei Landschaftsaufnahmen etwa kann das Pixel die besseren Resultate mit lebendigeren Farben liefern, genauso wie bei Action-Aufnahmen, welche detaillierter und frischer wirken. Bei Makroaufnahmen von Lebensmitteln liegt das iPhone dank besserer Fokussierung vorne, genauso wie bei Portraitaufnahmen, nicht zuletzt wegen der Tiefenunschärfe-Funktion des iPhone 7 Plus. Bei Selfies mit der Frontkamera (Bild) kann wieder das Pixel obenaus schwingen, und zwar sowohl im Freien wie auch bei Innenaufnahmen. Und vor allem bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sowie bei Aufnahmen mit Blitz weiss das Pixel deutlich besser zu gefallen als der Konkurrent von Apple.

Zusammengefasst verfügen beiden Smartphones laut "Cnet" über hervorragende Kameras, beim Gros der Szenarien kann das Google-Telefon aber leicht besser abschneiden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER