Nächstes Jahr: Hololens-Technologie für Windows-10-PCs
Quelle: Microsoft

Nächstes Jahr: Hololens-Technologie für Windows-10-PCs

Mit einem Update will Microsoft Windows-10-Rechner 2017 bereit für Windows Holographic machen. Ausserdem arbeitet man an einer Spezifikation für Geräte die die Hololens-Technologie unterstützen.
18. August 2016

     

Microsoft hat im Rahmen des Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco bekannt gegeben, dass man nächstes Jahr ein Update für Windows 10 veröffentlichen wird, das jeden Mainstream-PC zu einem Gerät machen soll, auf dem die sogenannte Windows Holographic Shell läuft, inklusive dazugehörigen Mixed-Reality- und Universal-Windows-Applikationen. Das heisst, man wird sich nicht mehr zwingend eine teure Hololens kaufen müssen, um in die Mixed-Reality-Welt der Remonder eintauchen zu können, sondern wird wie bei anderen aktuellen VR-Systemen auch eine Kombination aus PC und Datenbrille einsetzen können.


Gleichzeitig arbeitet Microsoft zusammen mit Intel an einer neuen Spezifikation für PCs und sogenannte Head Mounted Displays die das Windows-Holographic-Betriebssystem unterstützen, also "mixed reality ready" sind. Im Dezember will man im Rahmen der Windows Hardware Engineering Community (WinHEC) Konferenz mehr dazu verraten beziehungsweise sogar bereits eine erste Version der Spezifikation veröffentlichen. Das Ziel von Microsoft ist es, den Hardware-Partnern die Möglichkeit zu geben, eine breite Palette an Geräten für Consumer- sowie auch professionelle Kunden entwickeln zu können. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

Hololens kann (in Nordamerika) von Jedermann gekauft werden

4. August 2016 - Microsoft öffnet den Verkauf seiner AR-Brille Hololens. Konnten bislang nur Entwickler eine Brille beziehen, steht dies nun jedermann in den USA oder Kanada offen.

Microsoft öffnet Hololens-Plattform für Drittanbieter

2. Juni 2016 - Microsoft will seine Virtual-Reality-Plattform Hololens für OEM-Partner öffnen, so dass diese selbst Brillen, aber auch andere Lösungen basierend auf Windows 10 Holographic bauen können.

Microsoft Hololens im Test: Wenn Realität und Fiktion verschmelzen

1. Juni 2016 - Eine eigentlich erst in Nordamerika erhältliche Hololens hat es in die Schweiz geschafft und "Swiss IT Magazine" konnte die Mixed-Reality-Brille testen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER