Playstation Neo: Lüftet Sony am 7. September den Schleier?

Playstation Neo: Lüftet Sony am 7. September den Schleier?

10. August 2016 - Anfang September veranstaltet Sony in New York eine Pressekonferenz. Erwartet wird, dass der Hersteller dann die neue Konsole Playstation Neo vorstellen wird.
(Quelle: "The Verge")
Dass Sony an einer neuen Playstation arbeitet ist längst kein Geheimnis mehr. Im Vorfeld der Spielmesse E3 hat das Unternehmen entsprechende Gerüchte bestätigt. Viel mehr über die neue Konsole mit dem Namen Neo, die eine Weiterentwicklung der Playstation 4 sein soll, wurde aber nicht Preis gegeben. Dies wird sich nun aller Voraussicht nach am 7. September ändern. An diesem Tag hat Sony nämlich zu einer Pressekonferenz beziehungsweise einem Playstation-Meeting nach New York geladen, an denselben Ort, an dem bereits die PS4 enthüllt wurde.


Bis es soweit ist, wird weiter munter spekuliert, was die neue Konsole alles bieten wird. Erst Mitte Juli sickerte durch, dass die nächste Generation der Playstation 4 unter anderem mit einer maximalen Auflösung von 3840x2160 Pixel daherkommen und die Grafikeinheit eine doppelt so hohe Leistung wie die bisherige Ausführung haben soll (Swiss IT Magazine berichtete). Wann die neue Konsole auf den Markt kommen wird, ist derweil noch völlig offen. Auf "The Verge" ist zu lesen, dass es irgendwann 2017 der Fall sein könnte. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER