Kumulatives Update für Windows-Insider-Preview veröffentlicht

(Quelle: Microsoft)

Kumulatives Update für Windows-Insider-Preview veröffentlicht

(Quelle: Microsoft)
26. Juli 2016 - Der Release des Insider-Preview-Build 14393 für Windows 10 und Windows 10 Mobile könnte der letzte vor dem Anniversary Update am 2. August sein.
Microsoft hat ein kumulatives Update für den Insider-Preview-Build 14393 von Windows 10 und Windows 10 Mobile zur Verfügung gestellt. Gemäss einem Blogbeitrag von Windows-Kenner Paul Thurrot könnte es das letzte Insider-Preview-Update vor dem offiziellen Release des grossen Windows Anniversary Update am 2. August gewesen sein. Im Gegensatz zur Verteilung von früheren Versionen wurde der Build innerhalb von nur zwei Tagen allen Entwicklern im Fast- wie auch im Slow-Ring zur Verfügung gestellt.

Im neuesten Build wurden diverse Fehlerchen behoben. Ein Problem war etwa, dass bei früheren Build-Versionen die Tastatur bei einigen Windows-Tablets nicht in den Landscape-Modus wechselte. Und Windows-Updates im Connected Standby sollen nun zeitnah installiert werden. Auch soll ein Lizenzproblem beseitigt worden sein, welches bei Windows-Store-Apps auftrat und deren Start verhinderte. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER