Qualcomm bringt stromsparenden Chip für Wearables

Qualcomm bringt stromsparenden Chip für Wearables

31. Mai 2016 - Mit dem Snapdragon Wear 1100 hat Qualcomm einen Chip vorgstellt, der sich für kleinere Geräte und Wearables eignen soll.
(Quelle: Qualcomm)
Im Rahmen der Computex in Taiwan hat Qualcomm Snapdragon-Wear-Chips vorgestellt. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, richten sie sich vor allem an kleinere Geräte wie beispielsweise Smartwatches, Fitness-Tacker oder intelligente Headsets. Der Snapdragon Wear 1100 verfügt über ein eingebautes LTE-Modem der Kategorie 1 sowie WLAN- und Bluetooth-Technologien. Zudem kommt der Prozessor mit Unterstützung für Navigationssatellitensysteme wie GPS oder Mobilfunkzellen und auch Geofencing soll unterstützt werden. Für die Sicherheit soll Qualcomms Funktion Trustzone sorgen. Der Snapdragon Wear 1100 ist ab sofort verfügbar. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER